Abraham (Name)

Abraham ist ein männlicher Vorname, kommt aber auch als Familienname vor.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung des Namens

Abraham ist in den biblischen Erzählungen der erste Patriarch Israels. Verwendet werden die hebräischen Namensformen Abram (nur Gen 11, 26–17,5; Neh 9,7; 1 Chron 1,26) oder Abraham (alle übrigen alttestamentlichen Stellen). Der Name Abram hat Entsprechungen in akkadischen und ugaritischen Texten; die erste Silbe bedeutet gemeinsemitisch „Vater“, die zweite kann auf akkadisch ra'amu (lieben) oder westsemitisch rwm (erhöht sein) zurückgeführt werden. Aus der zweiten Ableitung ergeben sich die möglichen Bedeutungen:[1]

  • „der Vater ist erhaben“
  • „er ist erhaben in Bezug auf seinen Vater“, ein Hinweis also auf die hohe Abstammung des Namensträgers.

Eine volksetymologische Erklärung, deren Rückführbarkeit auf eine hebräische Entsprechung zu arabisch ruham, zahlreich, allerdings zweifelhaft ist, repräsentiert wohl Gen 17,5: Abraham sei „Vater von vielen (Völkern)“.[2]

Namenstage

Namenstag ist der

Varianten

Abe, Abi, Äbi, Abram, Avram (in orthodoxen Ländern), Avraam, Awraham, Bram, Ham, Hämel/Hämu (Schweiz), Ibrahim (arabisch), İbrahim (türkisch), Abrohom (aramäisch)

Bekannte Namensträger

Vorname


Familienname

  • Abraham Abraham (1843–1911), US-amerikanischer Geschäftsmann
  • Abu Abraham (1924–2002), indischer Cartoonist
  • Alexander Abraham (* 1981), armenischer Boxer
  • Andy Abraham (* 1964), englischer Sänger
  • Arthur Abraham (* 1980, Avetik Abrahamyan), deutscher Boxer
  • Beate Abraham (* 1945), deutsche Schauspielerin
  • Clifton Abraham (* 1971), US-amerikanischer Footballspieler
  • Daniel Abraham, US-amerikanischer Science-Fiction- und Fantasyautor
  • David Abraham (* 1986), argentinischer Fußballspieler
  • Donnie Abraham (* 1973), US-amerikanischer Footballspieler
  • Edward Abraham (1913–1999), britischer Biochemiker
  • Emile Abraham (* 1974), Radrennfahrer aus Trinidad
  • Erich Abraham (1895–1975), deutscher General
  • F. Murray Abraham (* 1939), US-amerikanischer Filmschauspieler
  • Faris F. Abraham (* ?), US-amerikanischer Informatiker
  • Felix Abraham (1901–1937/38), deutscher Sexualforensiker
  • Franz Abraham (* 1964), deutscher Eventmanager und Produzent
  • Gary Abraham (* ?), britischer Schwimmer
  • Gerald Abraham (1904–1988), englischer Musikwissenschaftler
  • Gerhard Abraham (* 1947), österreichischer Politiker (SPÖ)
  • Hans Abraham (Gewichtheber) (1886–1963), deutscher Gewichtheber
  • Hans Abraham (Badminton) (* 1938), deutscher Badmintonspieler
  • Henry Julien Abraham (* 1921) US-amerikanischer Politikwissenschaftler deutscher Herkunft
  • Henri Abraham französischer Physiker
  • Hérard Abraham (* 1940), Staatspräsident von Haiti
  • Jane Abraham (* 1961), US-amerikanische Politikerin (Michigan)
  • John Abraham (Regisseur) (1937–1987), indischer Filmregisseur
  • John Abraham (Schauspieler) (* 1972), indischer Schauspieler
  • John Abraham (Footballspieler) (* 1978), US-amerikanischer Footballspieler
  • Jürgen Abraham (* 1940), deutscher Unternehmer
  • Kai Abraham (* 1967), deutsch-österreichischer Badmintonspieler
  • Karl Abraham (1877–1925), deutscher Psychoanalytiker
  • Leopold Abraham, österreichischer Politiker und Bergbautechniker
  • Lucas Abraham (* 1979), argentinischer Fußballspieler
  • Martin Abraham (* 1978), tschechischer Fußballspieler
  • Max Abraham (1875–1922), deutscher Theoretischer Physiker
  • Max Abraham (Verleger) (1831–1900), deutscher Musikverleger
  • Nicolas Abraham (1913–1975), französischer Psychoanalytiker
  • Paul Abraham (1892–1960), ungarischer Komponist
  • Peter Abraham (* 1936), deutscher Schriftsteller
  • Raimund Abraham (1933–2010), österreichisch-US-amerikanischer Architekt
  • Ralph Abraham (* 1936), US-amerikanischer Mathematiker
  • Reeth Abraham (* ?), indische Leichtathletin
  • Reinhardt Abraham (1929–1995), deutscher Manager
  • Robert Abraham (* 1960), US-amerikanischer Footballspieler
  • Roman Abraham (1891–1976), polnischer General
  • Ronny Abraham (* 1951), französischer Richter am Internationalen Gerichtshof in Den Haag
  • Spencer Abraham (* 1952), US-amerikanischer Politiker
  • Sunnykutty Abraham (* 1955), indischer Journalist
  • Tadesse Abraham (* 1982), eritreischer Langstreckenläufer
  • Tomáš Abrahám (* 1979), tschechischer Fußballspieler
  • Wilhelm Abraham (* 1894), deutscher Politiker (CDU), Mitglied des Mecklenburgischen Landtags
  • William Abraham (Irland) (1840–1915), irischer Politiker
  • William Abraham (Wales) (1842–1922), walisischer Politiker
  • Wolfgang Abraham (* 1942), deutscher Fußballspieler

Künstlername

Kunstfigur

  • Abraham Jebediah Simpson, Zeichentrickfigur in Die Simpsons

Sonstige Zusammenhänge

Psychologie

Geographie

Orte in Deutschland:

  • Abraham (Neuburg am Inn), Ortsteil der Gemeinde Neuburg am Inn, Landkreis Passau, Bayern
  • Abraham (Obersüßbach), Ortsteil der Gemeinde Obersüßbach, Landkreis Landshut, Bayern

Ort in der Slowakei

  • Abrahám

Orte in den Vereinigten Staaten:

  • Abraham (Utah)
  • Abraham (West Virginia)

Siehe auch:

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Einzelnachweise

  1. Thomas Hieke, Art. „Abraham“, in: Wibilex. Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet
  2. Vorstehender Absatz nach Nahum M. Sarna / S. David Sperling: Abraham. In: Encyclopaedia Judaica, 2. Auflage, Band 1, Detroit, New York u.a. 2007, ISBN 978-0-02-865929-9, S. 280–283  (englisch), hier 280f.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abraham (name) — Infobox Given Name Revised name=Abraham related names=Abram, Ibrahim, Ebrahim Abe, Bram,This is a list of people named after Abraham, the Biblical patriarch (hebrew Name|אַבְרָהָם|Avraham|ʾAḇrāhām Ashkenazi Avrohom or Avruhom ); the father of the …   Wikipedia

  • Abraham (Bibel) — Rembrandt: „Der Engel verhindert die Opferung Isaaks“ Abraham (hebräisch ‏אַבְרָהָם‎, im Islam arabisch ‏إبرَاهِيم‎ Ibrāhīm, Deutsch: Vater der Menge) ist als Stammvater …   Deutsch Wikipedia

  • Abraham (Patriarch) — Rembrandt: „Der Engel verhindert die Opferung Isaaks“ Abraham (hebräisch ‏אַבְרָהָם‎, im Islam arabisch ‏إبرَاهِيم‎ Ibrāhīm, Deutsch: Vater der Menge) ist als Stammvater …   Deutsch Wikipedia

  • Abraham — (). For Muslims, he is a prophet of Islam and the ancestor of Muhammad through his other son Ishmael born to him by his wife s servant, Hagar. Abraham is also a progenitor of the Semitic tribes of the Negev who trace their descent from their… …   Wikipedia

  • ABRAHAM — (originally Abram; Heb. אַבְרָהָם, אַבְרָם), first patriarch of the people of Israel. The form Abram occurs in the Bible only in Genesis 11:26–17:5, Nehemiah 9:7, and I Chronicles 1:26. Otherwise, Abraham appears invariably, and the name is borne …   Encyclopedia of Judaism

  • Abraham — • Outline of his life, with New and Old Testament views Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Abraham     Abraham     † …   Catholic encyclopedia

  • Abraham ben Abraham — Abraham ben Abraham, also known as Count Valentine (Valentin, Walentyn) Potocki (Pototzki or Pototski), is a legendary figure who is claimed to have been a Polish nobleman of the Potocki family who converted to Judaism and was burned at the stake …   Wikipedia

  • Abraham (in Liturgy) —     Abraham (in Liturgy)     † Catholic Encyclopedia ► Abraham (in Liturgy)     While of peculiar interest to the liturgiologist (especially in the classification of the liturgies of the East and of the West, as is noted below under MISSAL), the… …   Catholic encyclopedia

  • Abraham Mendelssohn Bartholdy — (born Abraham Mendelssohn) (Berlin, 10 December 1776 ndash; 19 November 1835 [Jewish Encyclopedia, [http://www.jewishencyclopedia.com/view.jsp?artid=446 letter=M#1401 Mendelssohn Family ] . ] in Berlin) was a German Jewish banker and… …   Wikipedia

  • Abraham A Sancta Clara — (Ordensname), auch Abraham a Santa Clara, (* 2. Juli 1644 als Johann Ulrich Megerle in Krähenheimstetten, heute Kreenheinstetten bei Meßkirch; † 1. Dezember 1709 in Wien) war ein katholischer Geistlicher, Prediger und …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”