Abraham Alfonse Albert Gallatin
Albert Gallatin

Abraham Alfonse Albert Gallatin (* 29. Januar 1761 in Genf; † 12. August 1849 in Astoria (heute Teil von Queens), New York) war ein US-amerikanischer Politiker (Demokratisch-Republikanische Partei), Ethnologe, Linguist und Diplomat.

Leben

Gallatin entstammte aus einer in der Schweiz einflussreichen Familie. Die meisten Familienmitglieder hatten in der Justiz und im Militär hohe Posten inne. Sein Vater war ein wohlhabender Kaufmann, starb jedoch sehr früh im Jahr 1765 und die Mutter 1770, sodass Gallatin frühzeitig ein Waisenjunge war. Im Jahr 1779 schloss er erfolgreich sein Studium an der Universität Genf ab und emigrierte ein Jahr darauf zunächst nach Massachusetts, von wo er 1784 nach Pennsylvania umsiedelte. 1793 wurde er in den Senat gewählt, konnte sein Amt jedoch nicht antreten, da er noch nicht lange genug die US-amerikanische Staatsbürgerschaft besaß.

Er war unter Thomas Jefferson Finanzminister der Vereinigten Staaten. In seiner Amtszeit sorgte er für einen ausgeglichenen Staatshaushalt, der es z.B. ermöglichte, Louisiana von Frankreich zu erwerben (→Louisiana Purchase), ohne dafür die Steuern zu erheben bzw. zu erhöhen. Als Ethnologe beschäftigte sich Gallatin vor allem mit der Sprache und Kultur der amerikanischen Ureinwohner, vornehmlich der der Cherokee. Er untersuchte außerdem die Sprachen der nördlichen und die der südlichen Indianer und stellte fest, dass beide Sprachen verwandt miteinander sind und somit den gleichen Ursprung haben müssen. Seine Forschungsergebnisse veröffentlichte er in zwei Büchern: A Table of Indian Languages of the United States (1826) und Synopsis of the Indian Tribes of North America (1836).

Er fand seine letzte Ruhestätte in der Trinity Church in New York City.

Weblinks

Artikel Albert Gallatin im Historischen Lexikon der Schweiz


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abraham Alfonse Albert Gallatin — Saltar a navegación, búsqueda Albert Gallatin Obtenido de Abraham Alfonse Albert Gallatin …   Wikipedia Español

  • Gallatin, (Abraham Alfonse)Albert — Gal·la·tin (gălʹə tĭn), (Abraham Alfonse) Albert. 1761 1849. Swiss born American financier and politician who served as U.S. representative from Pennsylvania (1795 1801), secretary of the treasury (1801 1814), and minister to France (1816 1823)… …   Universalium

  • Gallatin, (Abraham Alfonse) Albert — born Jan. 29, 1761, Geneva, Switz. died Aug. 12, 1849, Astoria, N.Y., U.S. U.S. secretary of the treasury (1801–14). At 19 he immigrated to Pennsylvania, where he became successful in business and finance. Elected to the U.S. House of… …   Universalium

  • Gallatin, (Abraham Alfonse) Albert — (29 ene. 1761, Ginebra, Suiza–12 ago. 1849, Astoria, N.Y., EE.UU.). Ministro de hacienda estadounidense (1801–14). A los 19 años emigró a Pensilvania, donde prosperó en los negocios y finanzas. Elegido miembro de la Cámara de Representantes en… …   Enciclopedia Universal

  • Albert Gallatin — Mandats 4e Secrétaire du Trésor des États Unis …   Wikipédia en Français

  • Albert Gallatin — Abraham Alfonse Albert Gallatin (* 29. Januar 1761 in Genf; † 12. August 1849 in Astoria (heute Teil von Queens), New York) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratisch Republikanische Partei), Ethnologe …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Gallatin — Albert Gallatin. Abraham Alfonse Albert Gallatin (Ginebra, Suiza, 29 de enero de 1761 Astoria, Nueva York, 12 de agosto de 1849) fue un etnólogo, lingüista, político, diplomático, y Secretario del Tesoro de Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • Albert Gallatin — Infobox US Cabinet official name=Albert Gallatin order=4th title=United States Secretary of the Treasury term start=May 14, 1801 term end=February 8, 1814 predecessor=Samuel Dexter successor=George W. Campbell birth date=birth date|1761|1|29|mf=y …   Wikipedia

  • Alfonse — Alfonse, a given name, may refer to:*Alfonse D Amato, a United States Senator from New York *Abraham Alfonse Albert Gallatin, a Swiss American politician See also Alphonse …   Wikipedia

  • Gallatin, Albert — ▪ United States government official in full  Abraham Alfonse Albert Gallatin   born Jan. 29, 1761, Geneva, Switz. died Aug. 12, 1849, Astoria, N.Y., U.S.  fourth U.S. secretary of the Treasury (1801–14). He insisted upon a continuity of sound… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”