Abraham Roth
Abraham Roth

Abraham Roth (* 22. Februar 1823 in Märstetten; † 2. September 1880 in Basel) war ein Schweizer Journalist und Schriftsteller.

Leben

Abraham Roth wurde als Sohn des Pfarrers Johann David Roth in Märstetten geboren. Er studierte Philosophie, Staatsrecht und Geschichte an der Universität Bonn und der Universität Berlin. Seine Promotion erlangte er in Bern.

1847 wurde er Redakteur der Thurgauer Zeitung. 1850 war der Mitbegründer, Herausgeber und bis 1864 Redakteur der Schweizer Tageszeitung Der Bund. 1865 war Roth Herausgeber der Sonntagspost und von 1869 bis 1870 Redakteur der Berner Tagespost.

Er gehörte 1863 zu den Mitbegründern des Schweizer Alpen-Clubs und war Redakteur des SAC-Jahrbuches. Er gilt als Erstbesteiger des Doldenhorns am 30. Juni 1862.

Werke

  • Zustände der Landgrafschaft Thurgau im 16. und 17. Jahrhundert, 1848
  • Ideen zur Wiederherstellung eines soliden Gewerbswesens im Sinne unserer Zeit, 1848
  • Neuenburgische Studien, 1850
  • Gletscherfahrten in den Berner Alpen, 1861
  • Marokkanische Bilder, 1861
  • Bildliche Erinnerungen vom eidgenössischen Truppenzusammenzug im August 1861, 1862
  • Doldenhorn und Weisse Frau: Zum ersten Mal erstiegen und geschildert, 1863
  • Finsteraarhornfahrt, 1863, 112 Seiten
  • Jahrbuch des Oesterreichischen Alpen-Vereins, 1865
  • Von der Jungfrau (Berg), 1865
  • Thun und seine Umgebungen, 1873, 169 Seiten
  • Die Bern-Luzerner Bahn, 1875
  • Glion: eine Sommerfrische, 1876
  • Schöne Tage in Glion, 1878

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Roth (Familienname) — Roth ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Roth kann ein Übername sein, der für die Eigenschaft der Farbe Rot steht, häufig ein Synonym für rothaarig. Es ist auch ein verbreiteter jüdischer Familienname, der ersatzweise für die… …   Deutsch Wikipedia

  • ROTH, AARON — (1894–1944), founder of a ḥasidic dynasty. Born in Ungvar, in his youth Roth attended yeshivot in Galicia and Hungary. He was attracted to Ḥasidism at an early age, and studied under several Ẓaddikim, including Issachar Dov of Belz. His main… …   Encyclopedia of Judaism

  • Abraham Calov — Abraham Calov, auch Calovius, Kalau, (* 16. April 1612 in Mohrungen, Ostpreußen; † 25. Februar 1686 in Wittenberg) war als deutscher Mathematiker, Philosoph und Theologe einer der bekanntesten Vertreter der lutherischen Orthodoxie …   Deutsch Wikipedia

  • Abraham Teller — (* 17. Januar 1609 in Wurzen; † 5. November 1658 in Leipzig) war ein deutscher evangelisch lutherischer Theologe, Pfarrer, Kirchenliederdichter und Rektor der Thomasschule zu Leipzig …   Deutsch Wikipedia

  • ABRAHAM BEN SOLOMON OF TORRUTIEL — (b. 1482), chronicler. Born in Spain, after the Expulsion of 1492 he was brought to Fez by his 70 year old father, Solomon of Torrutiel, an expert in Talmud and a pupil of R. Isaac Canpanton . In Fez he participated actively in the life of the… …   Encyclopedia of Judaism

  • ABRAHAM BAR JACOB — (c. 1669–1730), convert to Judaism who worked as a copper engraver in Amsterdam. Born in Germany, Abraham b. Jacob had been a Christian pastor in the Rhineland before converting to Judaism. He was particularly celebrated for his collaboration in… …   Encyclopedia of Judaism

  • ABRAHAM BEN ISAAC BEN GARTON — ABRAHAM BEN ISAAC BEN GARTON, first known Hebrew printer. He produced Rashi s commentary on the Pentateuch, completed at reggio calabria on Feb. 17, 1475. Although this book bears the earliest date, it was not necessarily the first Hebrew book… …   Encyclopedia of Judaism

  • Abraham Memmius — (* 21. September 1564 in Utrecht; † 18. September 1602 in Königsberg (Preußen)) war ein niederländischer Mediziner. Leben Sein Vater war Peter Memmius, der aus den Niederlanden vor der Verfolgung der spanischen Inquisition geflüchtet war. Nachdem …   Deutsch Wikipedia

  • ABRAHAM OF BEJA — (second half of 15th century), Portuguese traveler and linguist. He was apparently also a Hebrew scholar and styled rabbi for that reason. In 1485 King João II of Portugal sent João Perez of Covilhão across Africa to investigate the country of… …   Encyclopedia of Judaism

  • ABRAHAM OF SARAGOSSA — (early ninth century), merchant in Muslim Spain who traded mostly with the Franks and eventually settled in the Frankish kingdom. There he received (around 835) a privilegium from Louis the Pious, one of the three extant privileges granted to… …   Encyclopedia of Judaism

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”