Abraham Zapruder

Abraham Zapruder (* 15. Mai 1905 in Kowel, Ukraine; † 30. August 1970 in Dallas, Texas) war ein Amateurkameramann, der als Zuschauer des Präsidentenempfanges in Texas zufällig das Attentat auf John F. Kennedy in Dallas am 22. November 1963 filmte.

Leben

Zapruders Kamera

Zapruder, der eine Firma für Damenoberbekleidung besaß, benutzte für diesen sogenannten Zapruder-Film eine damals sehr fortgeschrittene Filmkamera vom Typ 414-PD-Bell-&-Howell-Zoomatic-Director-Series aus dem Jahr 1962, in der sich ein Kodak Kodachrome II safety film befand.

Innerhalb einer Stunde nach dem Attentat tauchte Journalist und Geheimdienstmitarbeiter Forrest Sorrels bei Zapruder im Büro auf. Der Film ging zum Fernsehsender WFAA. Der Film selbst war nicht auf dem Bildschirm zu sehen, da WFAA keine Möglichkeiten hatte, den 8-mm-Film zu entwickeln, Zapruder selbst war allerdings innerhalb von zwei Stunden auf dem Bildschirm zu sehen.

Nachdem Kodak den Film entwickelt hatte, gingen zwei Kopien des Films an den Geheimdienst und eine an Zapruder. Er selbst verkaufte ihn für 150.000 US-Dollar an das Life Magazine; Teil des Vertrages war, dass der eigentliche Effekt des Schusses auf Kennedys Kopf nicht zu sehen wäre (Bild 313). Zapruder spendete die erste Rate von 25.000 US-Dollar der Witwe des ermordeten Polizeibeamten J. D. Tippit.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abraham Zapruder — Nacimiento 15 de mayo de 1905. Kovel …   Wikipedia Español

  • Abraham Zapruder — (May 15, 1905 – August 30, 1970) was an American manufacturer of women s clothing who filmed U.S. President John F. Kennedy s 1963 motorcade traveling through Dealey Plaza in Dallas, Texas, and unexpectedly recorded the assassination of the… …   Wikipedia

  • Abraham Zapruder — La caméra Bell Howell, modèle 414 PD 8 mm Zoomatic série « Director » que Zapruder avait achetée en 1962 …   Wikipédia en Français

  • Zapruder — Abraham Zapruder (* 15. Mai 1905 in Kowel, Ukraine; † 30. August 1970 in Dallas) war ein Amateurkameramann, der als Zuschauer des Präsidentenempfanges in Texas zufällig das Attentat auf John F. Kennedy in Dallas am 22. November 1963 filmte. Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Abraham (Vorname) — Abraham ist ein männlicher Vorname, kommt aber auch als Familienname vor. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstage 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Abraham (Name) — Abraham ist ein männlicher Vorname, kommt aber auch als Familienname vor. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstage 3 Varianten 4 Be …   Deutsch Wikipedia

  • Zapruder film — The Zapruder film is a silent 8 mm color home movie of the presidential motorcade of John F. Kennedy through Dealey Plaza in Dallas, Texas, on November 22, 1963, filmed by a private citizen named Abraham Zapruder. The film is the most complete… …   Wikipedia

  • Zapruder-Film — Der so genannte Zapruder Film ist eine vom Hobby Filmer Abraham Zapruder gedrehte Filmaufnahme, auf der das Attentat auf John F. Kennedy vom 22. November 1963 zu sehen ist. Inhaltsverzeichnis 1 Hintergrund 2 Weitere Verwendung des Films 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Película de Zapruder — Saltar a navegación, búsqueda La película Zapruder es una película casera muda, filmada en 8 mm a color por Abraham Zapruder, de la caravana presidencial de John F. Kennedy a través de la Plaza Dealey en Dallas, Texas, el 22 de noviembre de 1963 …   Wikipedia Español

  • Assassination of John F. Kennedy — Kennedy assassination redirects here. For the assassination of Robert F. Kennedy, see Assassination of Robert F. Kennedy. Assassination of John F. Kennedy President Kennedy with his wife, Jacqueline, and Texas Governor John Connally in the… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”