Liste der Persönlichkeiten der Stadt Meißen
Wappen der Stadt Meißen

Folgende Persönlichkeiten sind in Meißen geboren und/oder hatten ihren Wirkungskreis in dieser Stadt; sie sind nach ihrem Geburtsdatum geordnet. Weiter sind die Ehrenbürger der Stadt aufgeführt in der Reihenfolge der Verleihung des Titels.

Söhne und Töchter der Stadt

Persönlichkeiten, die im Ort gewirkt haben

  • Benno von Meißen (ca.1010–1106), war der bekannteste Bischof von Meißen
  • Kaspar Eberhard (* 21. März 1523 in Schneeberg; † 20. Oktober 1575 in Wittenberg), Superintendent von Meißen 1564–1574
  • Nikolaus Jagenteufel, (* 26. April 1526 in Königsberg (Preußen); † 25. März 1583 in Weimar), lutherischer Theologe und Pädagoge
  • Paul Crell (* 5. Februar 1531 in Eisleben; † 24. Mai 1579 in Meißen), lutherischer Theologe
  • Wilhelm Leyser I. (* 26. Oktober 1592 in Braunschweig; † 8. Februar 1649 in Meißen), Domherr in Meißen
  • Johann Friedrich Böttger (* 4. Februar 1682 in Schleiz; † 13. März 1719 in Dresden), Miterfinder des Europäischen Porzellans
  • Johann Gregorius Höroldt (get. 6. August 1696 in Jena; † 1775), Porzellanmaler
  • Johann Joachim Kändler (* 15. Juni 1706 in Fischbach, Sa.; † 18. Mai 1775 in Meißen), Porzellanmodelleur
  • Georg Sigismund Green der Jüngere (* 8. April 1712 in Chemnitz; † 12. Januar 1754 in Meißen), evangelischer Theologe
  • Gotthold Ephraim Lessing (* 22. Januar 1729 in Kamenz, Sachsen; † 15. Februar 1781 in Braunschweig), Schüler der fürstlichen Landesschule St. Afra
  • Friedrich Gustav Schilling (* 25. November 1766 in Dresden; † 30. Juli 1839 in Dresden), Schriftsteller, verbrachte seine Kindheit und Jugend in Meißen-Zscheila
  • Karl Richard Hirschberg (* 11. November 1820 in Leipzig; † 31. März 1886 in Meißen), deutscher Jurist und Politiker, MdR, MdL (Königreich Sachsen), Bürgermeister in Meißen
  • Willy Ascherl (* 7. Januar 1902 in Fürth; † 8. August 1929 in Meißen), bekannter ehemaliger deutscher Fussballspieler
  • Helmut Böhme (* 22. Mai 1902 in Freiberg; † unbekannt), Politiker (NSDAP), von 1937 bis 1945 Kreisleiter in Meißen
  • Erich Schmidt, deutscher Kirchenmusiker (* 6. August 1910 in Metz; † 8. Juni 2005 in Radebeul), Kirchenmusiker, von 1950 bis 1980 Domkantor in Meißen
  • Heinz Löffler (* 27. September 1913 in Dresden; † 22. September 2008 in Meißen), Maler
  • Hans-Ulrich Thomale (* 6. Dezember 1944 in Sörnewitz bei Meißen), ehemaliger deutscher Fussballspieler
  • Horst Rau (* 9. Januar 1949 in Dresden), Fussballtrainer, ehemaliger DDR Oberliga-Profispieler, Trainer vom Meißner SV 08 (2009–2011)
  • Rosemarie Pohlack (* 1953), Architektin, Denkmalpflegerin, Leiterin der unteren Denkmalschutzbehörde im Kreis Meißen (1991–1993), seit 2002 sächsische Landeskonservatorin
  • Matthias Müller (* 18. Oktober 1954), ehemaliger deutscher Fussballspieler und -trainer
  • Rico Glaubitz (* 10. April 1973 in Dresden), deutscher Fussballspieler
  • Thomas Pohlack, Architekt, Amtsleiter Stadtplanung und Baudezernent in Meißen, Oberbürgermeister von Meißen (1993–2004)

Die Ehrenbürger der Stadt Meißen

Die Stadt Meißen hat 21 Personen das Ehrenbürgerrecht verliehen.

  1. Christian Beatus Kenzelmann, Philosoph, Archidiakon (1839)
  2. Samuel Friedrich Christian Hahnemann, Begründer der Homöopathie (1841)
  3. Rudolf Julius Benno Hübner, Maler (1845)
  4. Christian Gottlob Steuer, Kassierer der Königl. Porzellan-Manufaktur Meißen (1852)
  5. Karl Heinrich Ferdinand Schütze, Kaufmann, Rittergutsbesitzer, Wohltäter („Waisenverein zu Meißen“) (1856)
  6. Carl Heinrich Meding, Königlicher Bezirks- und Schularzt (1858)
  7. Heinrich Gottlob Kühn, ab 1814 Leiter der Königl. Porzellan-Manufaktur Meißen (1863)
  8. Eduard Leschner, Kaufmann, Stadtrat, Wohltäter der Stadt Meißen („Leschner-Stiftung“) (1874)
  9. Ernst Justus Burckhardt (1875)
  10. Gustav Moritz Hallbauer, Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung (1879)
  11. Gustav Ludwig Crasso, Oberinspektor der Königl. Porzellan-Manufaktur in Meißen (1882)
  12. Karl Friedrich Henke (1894)
  13. Fürst Otto von Bismarck, Reichskanzler des Deutschen Kaiserreichs (1895)
  14. Karl Robert Kurtz, Königlich-Sächsischer Geheimer Kommerzienrat (1908)
  15. Carl Gustav Adolf Hofmann (1913)
  16. Albin Max Ay, Bürgermeister von Meißen (1926)
  17. Paul von Beneckendorff und von Hindenburg, Generalfeldmarschall, Reichspräsident der Weimarer Republik (1933)
  18. Adolf Hitler, Reichskanzler des Deutschen Reichs (1933, 1996 aberkannt)
  19. Ruiji Aoki, Bürgermeister des Meißner Städtepartners Arita-cho in Japan (1988)
  20. Peter Schreier, Sänger (1996)
  21. Helmut Reibig, Historiker und Archivrat (2006)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Dresden — Die folgende Übersicht enthält bekannte Persönlichkeiten, die mit der sächsischen Landeshauptstadt Dresden in Verbindung stehen. Inhaltsverzeichnis 1 Söhne und Töchter der Stadt 2 Ehrenbürger 3 Oberbürgermeister …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Wurzen — Stadtwappen der Stadt Wurzen Die Liste der Persönlichkeiten der Stadt Wurzen umfasst bedeutende Persönlichkeiten der Stadt Wurzen, die hier ihren Geburts , Wirkungs oder Sterbeort hatten. Söhne und Töchter der Stadt Herwig († 1119), Bischof von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Freiberg — Dies ist eine Liste der Persönlichkeiten der Stadt Freiberg. Inhaltsverzeichnis 1 Ehrenbürger 2 Söhne und Töchter der Stadt 2.1 A 2.2 B …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Annaberg-Buchholz — Die Liste der Persönlichkeiten der Stadt Annaberg Buchholz enthält Personen, die in der Geschichte der Stadt Annaberg Buchholz und der ehemals selbstständigen Städte Annaberg und Buchholz eine nachhaltige Rolle gespielt haben. Es handelt sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Radebeul — Die Familien May (re.) und Bilz (li.) auf der Hochzeit der Bilztochter Gertrud, in der Mitte die Schwiegertochter Albertine Virginia Bilz geb. Blanchard, 1907 In dieser Liste sind Persönlichkeiten in zeitlicher Reihenfolge aufgeführt, die mit der …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Neusalza-Spremberg — Folgende Persönlichkeiten stehen in Verbindung zur Stadt Neusalza Spremberg. Inhaltsverzeichnis 1 Grund und Gutsherrschaften des Dorfes Spremberg (seit dem 13. Jh.) und der Stadt Neu Salza (seit 1670) bis 1945 1.1 Grundherrschaften der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Bautzen — Folgende Persönlichkeiten stehen in Verbindung zur Stadt Bautzen. Inhaltsverzeichnis 1 Bürgermeister nach dem Pönfall 2 Söhne und Töchter der Stadt 3 Weitere Persönlichkeiten, die mit der Stadt in Verbindung stehen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Aachen — Die folgende Liste enthält Personen, die in Aachen geboren wurden sowie solche, die zeitweise dort gelebt und gewirkt haben, jeweils chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Magdeburg — Hier sind Persönlichkeiten der Stadt Magdeburg erfasst, deren Wirken eng mit der Stadt verbunden ist. Dies berührt ausschließlich Persönlichkeiten, bei denen der Bezug zu Magdeburg im Lebenslauf ersichtlich ist. Die Söhne und Töchter der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Delitzsch — Wappen der Stadt Delitzsch Delitzsch war in den vielen Jahrhunderten seiner Geschichte Geburts , Wirkungs und Sterbeort zahlreicher bedeutender Persönlichkeiten. Die nachfolgenden Übersichten enthalten Persönlichkeiten, die von Delitzsch die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”