Abraham von Beth Rabban

Abraham von Beth Rabban war ein Theologe, Professor und Rektor an der Schule von Nisibis. Die Schule von Nisibis war das theologische Ausbildungszentrum der Assyrischen Kirche des Ostens zu Beginn des 6. Jahrhunderts.

Schon im Alter von 15 Jahren wollte er Mönch werden. Er setzte seine Studien an der Schule von Nisibis fort. Er war befreundet mit dem antiochenischen Theologen Narsai von Nisibis. Im Jahre 510 wurde Abraham Rektor der Schule. Diese Funktion hatte er bis 569 inne. Als Lehrer zog er viele Studenten an die Schule; zu seiner Zeit sollen mehr als 1000 Studenten an der Schule in Nisibis studiert haben. Er publizierte eine große Anzahl an Veröffentlichungen.

Literatur

  • Arthur Vööbus: History of the School of Nisibis. CSCO 266, Louvain 1965, S. 134–210
  • Arthur Vööbus: Mar Abraham de Bet Rabban and his role in the hermeneutic traditions of the School of Nisibis. In: Havard Theological Review. LVIII, Cambridge 1965, S. 203–214.
  • Abraham von Beth Rabban. In: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon (BBKL).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abraham (Vorname) — Abraham ist ein männlicher Vorname, kommt aber auch als Familienname vor. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstage 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Abraham (Name) — Abraham ist ein männlicher Vorname, kommt aber auch als Familienname vor. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstage 3 Varianten 4 Be …   Deutsch Wikipedia

  • Schule von Nisibis — Die Schule von Nisibis war in der Spätantike das geistliche Zentrum der Syrischen Kirche von Antiochien Inhaltsverzeichnis 1 Gründung und Lage 2 Zentrum der syrischen Theologie 3 Einfluss auf den Westen …   Deutsch Wikipedia

  • Apostolische Kirche des Ostens — Die Assyrische Kirche des Ostens (auch Apostolische Kirche des Ostens; vollständige Bezeichnung: Heilige Apostolische und Katholische Assyrische Kirche des Ostens) ist eine autokephale und völlig eigenständige Ostkirche syrischer Tradition in… …   Deutsch Wikipedia

  • Assyrische Kirche — Die Assyrische Kirche des Ostens (auch Apostolische Kirche des Ostens; vollständige Bezeichnung: Heilige Apostolische und Katholische Assyrische Kirche des Ostens) ist eine autokephale und völlig eigenständige Ostkirche syrischer Tradition in… …   Deutsch Wikipedia

  • Nestorianische Kirche — Die Assyrische Kirche des Ostens (auch Apostolische Kirche des Ostens; vollständige Bezeichnung: Heilige Apostolische und Katholische Assyrische Kirche des Ostens) ist eine autokephale und völlig eigenständige Ostkirche syrischer Tradition in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ab — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Assyrische Kirche des Ostens — Die Assyrische Kirche des Ostens (syrisch aramäisch: ܥܕܬܐ ܩܕܝܫܬܐ ܘܫܠܝܚܝܬܐ ܩܬܘܠܝܩܝ ܕܡܕܢܚܐ ܕܐܬܘܪ̈ܝܐ‏, auch Apostolische Kirche des Ostens; vollständige Bezeichnung: Heilige Apostolische und Katholische Assyrische Kirche des Ostens) ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Babai der Grosse — Babai der Große (* um 551 in Beth Ainata; † 628) war ein wichtiger Theologe innerhalb der Assyrischen Kirche des Ostens. Babai wurde in einer wohlhabenden persischen Familie geboren und lernte in seiner Jugend persische Pahlavi Bücher. Danach… …   Deutsch Wikipedia

  • Babai der Große — (* um 551 in Beth Ainata; † 628) war ein wichtiger Theologe innerhalb der Assyrischen Kirche des Ostens. Babai wurde in einer wohlhabenden persischen Familie geboren und lernte in seiner Jugend persische Pahlavi Bücher. Danach studierte er an der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”