Abraham von Kiduna

Abraham von Kiduna (* um 290; † um 360 nahe Kiduna bei Edessa, heute Şanlıurfa) war ein Einsiedler, Missionar und Heiliger. Sein Gedenktag ist der 29. Oktober.

Abraham lebte rund 50 Jahre lang in einer Hütte bei Kiduna, nahe der antiken Stadt Edessa. Dort missionierte er die lokale Bevölkerung. Er bekehrte unter anderen seine Nichte, Maria, die Büßerin, die in einem Bordell als Prostituierte arbeitete und nach der Bekehrung durch ihren Onkel ihr weiteres Leben Gott verschrieb.

Abraham von Kiduna wird in der Kunst als Eremit mit langem, feuerrotem Bart dargestellt.

Weblinks

Literatur

  • Erhard Gorys: Lexikon der Heiligen. München 20056

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abraham (Vorname) — Abraham ist ein männlicher Vorname, kommt aber auch als Familienname vor. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstage 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Abraham (Name) — Abraham ist ein männlicher Vorname, kommt aber auch als Familienname vor. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstage 3 Varianten 4 Be …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ab — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 16 mars — Éphémérides Mars 1er 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”