Abram Alichanow

Abram Isaakowitsch Alichanow (russisch Абрам Исаакович Алиханов; * 20. Februarjul./ 4. März 1904greg. in Tiflis; † 8. Dezember 1970 in Moskau) war ein sowjetischer Physiker.

Alichanow entdeckte bei Untersuchungen zur künstlichen Radioaktivität 1934 zusammen mit Artjom Issaakowitsch Alichanjan (1908−1978) die Emission von Elektron-Positron-Paaren durch hochangeregte Kerne.

Außerdem forschte er über kosmische Strahlung und über die schwache Wechselwirkung (unter anderem zum Beta-Zerfall).

Alichanow war mitbeteiligt an der Entwicklung des ersten sowjetischen Kernreaktors (1949) und der sowjetischen Atombombe.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abram Isaakowitsch Alichanow — (russisch Абрам Исаакович Алиханов; * 20. Februarjul./ 4. März 1904greg. in Tiflis; † 8. Dezember 1970 in Moskau) war ein sowjetischer Physiker. Alichanow stammte aus einer armenisch stämmigen Familie. Sein Vater war Zugführer …   Deutsch Wikipedia

  • Alichanow — ist der Familienname folgender Personen: Abram Isaakowitsch Alichanow (1904−1970), sowjetischer Physiker Gework Alichanow (1897–1938), sowjetischer Funktionär der KPdSU Tigran Abramowitsch Alichanow, russischer Pianist und derzeit Rektor des… …   Deutsch Wikipedia

  • Abram Fjodorowitsch Joffe — (russisch Абрам Фёдорович Иоффе, auch Ioffe, oder Joffé; * 17. Oktoberjul./ 29. Oktober 1880greg. in Romny, Gouvernement Poltawa, Russisches Kaiserreich, heute Oblast Sum …   Deutsch Wikipedia

  • Alichanow — Alichạnow,   Abram Isaakowitsch, sowjetischer Physiker, * Tiflis 4. 3. 1904, ✝ Moskau 8. 12. 1970; arbeitete über Höhenstrahlung und Kernphysik, besonders über künstliche Radioaktivität, Betazerfall und schwache Wechselwirkung; war an der… …   Universal-Lexikon

  • Friedhof des Neujungfrauenklosters — Der Friedhof im Winter Ein Hauptweg auf dem Nowodewitschi Friedhof mit Blick auf ein Gebäude des gleichnamigen Klosters …   Deutsch Wikipedia

  • Neujungfrauen-Friedhof — Der Friedhof im Winter Ein Hauptweg auf dem Nowodewitschi Friedhof mit Blick auf ein Gebäude des gleichnamigen Klosters …   Deutsch Wikipedia

  • Neujungfrauenfriedhof — Der Friedhof im Winter Ein Hauptweg auf dem Nowodewitschi Friedhof mit Blick auf ein Gebäude des gleichnamigen Klosters …   Deutsch Wikipedia

  • Nowodewitschi Friedhof — Der Friedhof im Winter Ein Hauptweg auf dem Nowodewitschi Friedhof mit Blick auf ein Gebäude des gleichnamigen Klosters …   Deutsch Wikipedia

  • Nowodewitschi-Friedhof — Eingang zum Alten Territorium …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ali — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”