Abramowa

Abramowa ist der Name folgender Personen:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jekaterina Abramowa — Jekaterina Konstantinowna Abramowa (russisch Екатерина Константиновна Абрамова; * 14. April 1982) ist eine russische Eisschnellläuferin. Jekaterina Abramowa läuft seit Dezember 2004 im Weltcup. Die Allrounderin erreichte im November 2006 erstmals …   Deutsch Wikipedia

  • Olga Walerjewna Abramowa — Olga Abramowa Voller Name Olga Walerjewna Abramowa Ольга Валерьевна Абрамова Verband Russland …   Deutsch Wikipedia

  • Jekaterina Konstantinowna Abramowa — Jekaterina Abramowa beim Eisschnelllauf Weltcup 2007/08 in Hamar Jekaterina Konstantinowna Abramowa (russisch Екатерина Константиновна Абрамова; * 14. April 1982) ist eine russische Eisschnellläuferin. Jekaterina Abramowa …   Deutsch Wikipedia

  • Alsou Abramowa — Alsou Ralifovna Abramowa bekannt als Alsou (russisch Алсу) (* 27. Juni 1983 als Alsou Ralifovna Safina in Bugulma, Tatarstan, UdSSR) ist eine russisch tatarische Sängerin und Schauspielerin. Ihr Name übersetzt in die deutsche Sprache lautet… …   Deutsch Wikipedia

  • Alsou Ralifovna Abramowa — bekannt als Alsou (russisch Алсу) (* 27. Juni 1983 als Alsou Ralifovna Safina in Bugulma, Tatarstan, UdSSR) ist eine russisch tatarische Sängerin und Schauspielerin. Ihr Name übersetzt in die deutsche Sprache lautet Rosenwasser.… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisschnelllauf-Weltcup 2007/08 — Logo des Essent ISU Weltcup Der Eisschnelllauf Weltcup 2007/08 wurde für Frauen und Männer in neun Weltcupstationen in sieben Ländern zwischen November 2007 und Februar 2008 ausgetragen. Hier wurden von Frauen Strecken von 100 bis 5.000 und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisschnelllauf-Weltcup 2005/06 — Logo des Essent ISU Weltcup Der Eisschnelllauf Weltcup 2005/06 wird für Frauen und Männer in acht Weltcupstationen in fünf Ländern ausgetragen. Die Saison begann am 12.November 2005 und endete am 5.März 2006. Hier wurden von Frauen Strecken von… …   Deutsch Wikipedia

  • Yekaterina Abramova — Jekaterina Konstantinowna Abramowa (russisch Екатерина Константиновна Абрамова; * 14. April 1982) ist eine russische Eisschnellläuferin. Jekaterina Abramowa läuft seit Dezember 2004 im Weltcup. Die Allrounderin erreichte im November 2006 erstmals …   Deutsch Wikipedia

  • Eisschnelllauf-Weltcup 2006/07 — Logo des Essent ISU Weltcup Die nacholympische Eisschnelllaufsaison 2006/07 begann am 10. November 2006 im Eisschnelllauf Mekka Heerenveen (Thialf). Das erste Saisondrittel wurde von der deutschen Läuferin Anni Friesinger dominiert, die bei allen …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 2006/Eisschnelllauf — Bei den XX. Olympischen Winterspielen 2006 werden 12 Wettbewerbe im Eisschnelllauf ausgetragen, zum ersten Mal überhaupt findet ein Team Verfolgungswettkampf statt. Austragungsort ist das Oval Lingotto in Turin …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”