113 (Band)

113 ist eine französische Hip-Hop Gruppe mit afrikanischen und karibischen Wurzeln, die in der Pariser Banlieue (genauer Vitry-sur-Seine) gegründet wurde und deren Mitglieder aus dem Norden und Westen von Afrika sowie von der Insel Guadeloupe stammen. Ihr bekanntester Song ist Tonton du Bled – Onkel vom „Land“ (bled in maghrebischem Arabisch).

Der Name der Band kommt von dem Namen des Gebäudes, in welchem die Gruppe einen Großteil ihrer Jugend verbrachte.

Inhaltsverzeichnis

Kontroverse

Im November 2005 hat ein Abgeordneter der UMP, François Grosdidier, die Gruppe in seiner Beschwerde gegen Rap-Musik aufgelistet, welche ihm zufolge Rassismus und Hass propagieren würde[1]. Viele Politiker aus linken Kreisen warfen ihm damals vor, dass er nur eine Form der Zensur durchsetzen wollte.

Mitglieder

Diskografie

Alben

  • 1998: Ni Barreaux, Ni Barrières, Ni Frontières (EP)
  • 1999: Les Princes De La Ville
  • 2002: 113 Fout La Merde
  • 2003: 113 Dans L’urgence
  • 2003: La Cerise Sur Le Ghetto (Mafia K'1 Fry)
  • 2004: L’Enfant du pays (Rim’K)
  • 2005: Zone Caraïbes (compilation co-produite et co-réalisée par A. P.)
  • 2005: 113 Degrés
  • 2006: Illégal Radio (mixtape produite et réalisée par le label indépendant du groupe Frenesik)
  • 2007: Jusqu'à la mort (Mafia K'1 Fry)
  • 2007: Mon Afrique (Mokobé)
  • 2007: Jusqu'à la mort réédition (Mafia K'1 Fry)
  • 2009: Discret (AP) ; C'est nous ( ft ciella rossa )
  • 2010: Universel
  • 2011: Chouf

Einzelnachweise

  1. http://bigbrotherawards.eu.org/Texte-anti-rap-des-deputes.html (franz.)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 113 (band) — 113 is a French hip hop group with African and Caribbean roots originating in the North and West Africa and the Island of Guadeloupe, formed in the Parisian suburb of Vitry sur Seine.Their most famous song is Tonton du Bled Uncle from the land… …   Wikipedia

  • 113. Infanterie-Division (Wehrmacht) — 113. Infanterie Division Aktiv Dezember 1940–2. November 1943 Land Deutsches Reich NS   …   Deutsch Wikipedia

  • 113. Division (Deutsches Kaiserreich) — 113. Division Aktiv 20. März 1915–22. Januar 1919 Land Deutsches Reich  Deutsches Reich …   Deutsch Wikipedia

  • band — [n1] something which encircles bandage, bandeau, belt, binding, bond, braid, cable, chain, circle, circuit, copula, cord, fillet, harness, hoop, ligature, line, link, manacle, ribbon, ring, rope, sash, scarf, shackle, snood, stay, strap, string,… …   New thesaurus

  • Band-e Kaisar — 32.05372348.848687 Koordinaten: 32° 3′ 13,4″ N, 48° 50′ 55,3″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Band of Seven — The , is a short, and wide poison master, and the third Shichi nintai that InuYasha and his companions meet. He abducts Kagome and, in the anime, tries to have a bizarre wedding ceremony with her but becomes angry at her due to her reaction to… …   Wikipedia

  • DB-Baureihe 113 — DB Baureihe E 10 DB Baureihen 110, 112, 113, 114, 115 Nummerierung: E 10 Vorserie 001–005 E 10 / 110: 101–287 E 10.3 / 110: 288–510* 110 511: Umbau aus 139 134 (1985) E 10.12: 31 Exemplare, aus E 10 Nummern (ab 265) herausgenommen später 1 …   Deutsch Wikipedia

  • DBAG-Baureihe 113 — DB Baureihe E 10 DB Baureihen 110, 112, 113, 114, 115 Nummerierung: E 10 Vorserie 001–005 E 10 / 110: 101–287 E 10.3 / 110: 288–510* 110 511: Umbau aus 139 134 (1985) E 10.12: 31 Exemplare, aus E 10 Nummern (ab 265) herausgenommen später 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Oasis (band) — Oasis Vocalist Liam Gallagher, and guitarist Noel Gallagher performing in San Diego, California on 18 September 2005 Background information Origin …   Wikipedia

  • Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band (film) — Pour les articles homonymes, voir Sgt. Pepper s Lonely Hearts Club Band. Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band Données clés Réalisation Michael Schultz Scénario Henry Edwards Acteurs principau …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”