Abrechnungszentrum Emmendingen
Abrechnungszentrum Emmendingen
Rechtsform Körperschaft des öffentlichen Rechts
Gründung 1942[1]
Sitz Emmendingen
Mitarbeiter 500[1]
Website www.arz-emmendingen.de

Das Abrechnungszentrum Emmendingen ist ein Dienstleistungsunternehmen für das Abrechnungs- und Dokumentenmanagement der gesetzlichen Krankenkassen mit Hauptsitz in Emmendingen bei Freiburg im Breisgau und den Standorten Kornwestheim und Hamburg.

1942 als Arzneiabrechnungsstelle in Straßburg gegründet, bietet das Abrechnungszentrum Emmendingen heute hohe Qualitätsstandards und Fachwissen im Bereich der Prüfung und Begleichung von Abrechnungsunterlagen.

Bundesweit gehören mehr als 100 Krankenkassen im gesamten GKV-System sowie weitere Träger der Sozialversicherung zu den Kunden.[1] Das Abrechnungszentrum Emmendingen ist ein Eigenbetrieb des BKK Landesverbandes Baden-Württemberg (Körperschaft des öffentlichen Rechts).

Das Qualitätsmanagementsystem des Abrechnungszentrums Emmendingen ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008,[1] die Dokumentenmanagementlösung entspricht den Anforderungen der Prüfkriterien für Dokumentenmanagementlösungen (bescheinigt durch die TÜV Informationstechnik GmbH).

Im Abrechnungszentrum Emmendingen bearbeiten heute an drei Standorten (Emmendingen, Kornwestheim und Hamburg) etwa 500 Mitarbeiter jährlich 57 Millionen Verordnungen von mehr als 8 Millionen Mitgliedern mit einem Gesamtvolumen von über 4 Milliarden Euro.[1]

Einzelnachweise

  1. a b c d e Selbstdarstellung des Abrechnungszentrums Emmendingen auf der eigenen Website
48.1307627.82166

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BKK Abrechnungszentrum — Das Abrechnungszentrum Emmendingen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Emmendingen bei Freiburg im Breisgau. Es dient zur elektronischen Leistungsabrechnung für Betriebskrankenkassen. Gegründet 1942 in Straßburg als… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”