Abro Weidenhammer
Abro Weidenhammer
Firmenlogo
Rechtsform GmbH
Gründung 1955
Sitz Hockenheim, Deutschland
Leitung Arthur Weidenhammer,
Ralf Weidenhammer
Mitarbeiter 1000 (2010)
Umsatz 215 Mio. EUR (2010)
Produkte Verpackungen
Website www.weidenhammer.de

Die Weidenhammer Packaging Group (WPG), auch Abro Weidenhammer GmbH (Eigenschreibweise: ABRO), ist ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Hockenheim, Baden-Württemberg. Sie ist einer der weltweit größten Hersteller von Kombidosen. Auch werden Kombitrommeln, Schmuckdosen und Kunststoffbehälter hergestellt. Die Verpackungen eignen sich unter anderem für Lebensmittel, Tiernahrung, Kosmetik- und Haushaltsprodukte, Spielzeug, Gartenprodukte und Tabakerzeugnisse. Am bekanntesten sind die Verpackungen für Stapelchips (z. B. Pringles) und Waschmittel (z. B. Ariel). Das Unternehmen unterhält zwölf Produktionsstätten in Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Großbritannien, Griechenland, Russland und den USA. Weidenhammer beschäftigt rund 1000 Mitarbeiter.

Geschichte

Das Unternehmen wurde 1955 in Nachfolge des Kleinbetriebs Cellbox-Dosenfabrik Arthur Funke von Arthur Weidenhammer in Hockenheim gegründet. Nachdem rasch Großkunden wie Colgate Palmolive, Franck & Kathreiner (Caro Kaffee) und Sunlicht gewonnen wurden, konnten 1962 bereits 85 Arbeitnehmer beschäftigt werden. Das Hauptstandbein war die Herstellung von Waschmitteltrommeln, darunter Dash, Ariel, Persil und Omo, das 1965 die Hälfte des Geschäfts ausmachte. 1977 wurden die Schmalbach-Lubeca-Werke in Worms und Lübeck übernommen. 1980 erzielte das Segment der Kombidosen erstmals den größten Anteil am Gesamtumsatz des Unternehmens und fünf Jahre später hatte Weidenhammer 600 Mitarbeiter.

Mitte der 1990er Jahre musste das Unternehmen durch die Einführung der Verpackungsverordnung einen Umsatzeinbruch hinnehmen, weil viele Kunden Kombitrommeln durch Faltschachteln ersetzten. In der Folge wurde der Verlust durch einen weiteren Anstieg des Kombidosen-Segments, wie die Einführung der Pringles-Dosen 1995, kompensiert.

2005 wurde die Kunststoffsparte Weidenhammer Plastic Packaging gegründet und das Produktportfolio um Kunststoffbehälter erweitert. 2010 wurde in der Nähe von Athen eine neue Fertigung für Kombidosen in Betrieb genommen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weidenhammer Packaging Group — Abro Weidenhammer Unternehmensform GmbH Gründung 1955 Unternehmenssitz Hockenheim, Deutschland Unternehmensleitung …   Deutsch Wikipedia

  • Weidenhammer — steht für: Abro Weidenhammer, ein deutscher Kombidosenhersteller Weidenhammer ist der Familienname folgender Personen: Karl Heinz Weidenhammer, deutscher RAF Anwalt Peter Weidenhammer (* um 1480; † um 1540), deutscher Chemiker und Alchemist …   Deutsch Wikipedia

  • Talhaus — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”