(5224) Abbe
Asteroid
(5224) Abbe
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 2,246 AE
Exzentrizität 0,009
Perihel – Aphel 2,227 AE – 2,265 AE
Neigung der Bahnebene 7,941°
Siderische Umlaufzeit 3 a 134 d
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 19,88 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser  ? km
Albedo  ?
Rotationsperiode  ?
Absolute Helligkeit 14,112 mag
Spektralklasse
(nach Tholen)
 ?
Geschichte
Entdecker Freimut Börngen
Datum der Entdeckung 21. Februar 1982
Andere Bezeichnung 1982 DX3
1989 GY4
1990 RJ
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1

(5224) Abbe ist ein Hauptgürtelasteroid, der am 21. Februar 1982 von Freimut Börngen in Tautenburg entdeckt wurde. Er wurde 1992 in Jena anlässlich des ersten Treffens der Astronomischen Gesellschaft im wiedervereinten Deutschland zu Ehren von Ernst Abbe (1840 - 1905) benannt, der als enger Mitarbeiter von Carl Zeiss bahnbrechende Arbeiten bei der Entwicklung moderner Optiken leistete. Als Nachfolger von Zeiss übernahm er 1889 die Unternehmensleitung und hinterließ in Jena auch durch sein aufgeschlossenes soziales und gemeinnütziges Wirken prägende Spuren.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 5224 Abbe — Infobox Planet minorplanet = yes width = 25em bgcolour = #FFFFC0 apsis = name = Abbe symbol = caption = discovery = yes discovery ref = discoverer = Ziener and Kirsch discovery site = Tautenburg (033) discovered = February 21, 1982 designations …   Wikipedia

  • Abbe — oder Abbé bezeichnet: Abt im Französischen Abbé, französischer Weltgeistlicher Geografie: Abbe See, ein Salzsee in Äthiopien und Dschibuti Pont l’Abbé, eine Gemeinde im Westen Frankreichs im Département Finistère Ernst Abbe Denkmal, ein Denkmal… …   Deutsch Wikipedia

  • Abbe (Asteroid) — Asteroid (5224) Abbe Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,246  …   Deutsch Wikipedia

  • 1982 DX3 — Asteroid (5224) Abbe Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,246  …   Deutsch Wikipedia

  • 1989 GY4 — Asteroid (5224) Abbe Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,246  …   Deutsch Wikipedia

  • 1990 RJ — Asteroid (5224) Abbe Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,246  …   Deutsch Wikipedia

  • DX3 — Asteroid (5224) Abbe Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,246  …   Deutsch Wikipedia

  • GY4 — Asteroid (5224) Abbe Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,246  …   Deutsch Wikipedia

  • Börngen — Freimut Börngen (* 17. Oktober 1930) ist ein deutscher Astronom, der bis 1995 an der Thüringer Landessternwarte Tautenburg arbeitete. Seit seinem Übertritt in den Ruhestand ist er als freier Mitarbeiter für die Landessternwarte tätig. Außerdem… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 5001–5500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”