Mearns-Luzonratte
Mearns-Luzonratte
Systematik
Unterordnung: Mäuseverwandte (Myomorpha)
Überfamilie: Mäuseartige (Muroidea)
Familie: Langschwanzmäuse (Muridae)
Unterfamilie: Altweltmäuse (Murinae)
Gattung: Tryphomys
Art: Mearns-Luzonratte
Wissenschaftlicher Name
Tryphomys adustus
Miller, 1910

Die Mearns-Luzonratte (Tryphomys adustus) ist eine Nagetierart aus der Gruppe der Altweltmäuse (Murinae).

Das dichte, zottelige Fell der Mearns-Luzonratten ist an der Oberseite dunkelbraun gefärbt, die Unterseite ist weißgrau. Ihr Körperbau ist stämmig, die langen Hinterbeine haben auffallend große Krallen, der Schwanz ist relativ kurz. Die Tiere erreichen eine Kopfrumpflänge von 13 bis 17 Zentimetern, hinzu kommt noch ein 13 bis 16 Zentimeter langer Schwanz.

Diese Art kommt ausschließlich auf der Philippinen-Insel Luzon vor, wo sie feuchte Lebensräume, unter anderem auch Reisfelder, bewohnt. Ansonsten ist über ihre Lebensweise nichts bekannt.

Es gibt nur sehr wenig Funde dieser Art, dementsprechend unklar ist ihr Gefährdungsgrad. Die IUCN listet sie unter „zu wenig Daten vorhanden“ (data deficient).

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abditomys — Luzón Breitzahnratte Systematik Unterordnung: Mäuseverwandte (Myomorpha) Überfamilie: Mäuseartige (Muroidea) Familie: Langschwanzmäuse (Muridae) …   Deutsch Wikipedia

  • Abditomys latidens — Luzón Breitzahnratte Systematik Unterordnung: Mäuseverwandte (Myomorpha) Überfamilie: Mäuseartige (Muroidea) Familie: Langschwanzmäuse (Muridae) …   Deutsch Wikipedia

  • Altweltmäuse — Waldmaus (Apodemus sylvaticus) Systematik Überordnung: Euarchontoglires Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Luzon-Breitzahnratte — Systematik Unterordnung: Mäuseverwandte (Myomorpha) Überfamilie: Mäuseartige (Muroidea) Familie: Langschwanzmäuse (Muridae) Unterfami …   Deutsch Wikipedia

  • Luzón-Breitzahnratte — Systematik Unterordnung: Mäuseverwandte (Myomorpha) Überfamilie: Mäuseartige (Muroidea) Familie: Langschwanzmäuse (Muridae) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”