Absatzhelfer

Als Absatzhelfer bezeichnet man rechtlich selbstständige Organe, die im Distributionsprozess unterstützend wirksam werden, aber im Gegensatz zu Absatzmittlern (Intermediären) kein Eigentum an der Ware erwerben.

Beispiele für Absatzhelfer sind Agenturen, Handelsvertreter, Kommissionäre, Reisende oder Handelsmakler.

Absatzhelfer agieren rechtlich selbstständig, sind jedoch an Weisungen ihrer Auftraggeber gebunden, die zum Beispiel in einem Geschäftsbesorgungs-, Werk- oder Dienstleistungsvertrag geregelt sind.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Absatzhelfer — rechtlich und wirtschaftlich selbstständige Personen oder Institutionen im Distributionsprozess, die bei der Waren und Informationsverteilung mitwirken, ohne selbst Eigentümer der Waren zu werden. Zu unterteilen in akquisitorisch tätige A. (z.B.… …   Lexikon der Economics

  • Beschaffungshelfer — ⇡ Absatzhelfer …   Lexikon der Economics

  • Intermediäre — Absatzmittler (oder auch Intermediäre) sind innerhalb der Distributionspolitik des Marketing Unternehmen, die in der Absatzkette vom Hersteller zum Endkunden tätig werden und im Gegensatz zum Absatzhelfer (z. B. einem Handelsvertreter, einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Absatzkette — die Glieder eines ⇡ Absatzweges, die in ihrer Gesamtheit die Distributionsfunktionen übernehmen (⇡ Distribution). Unselbstständige Glieder sind Beschaffungs und Absatzabteilungen der Produktionsunternehmungen (inkl. Reisender und Außenlager).… …   Lexikon der Economics

  • Absatzmittler — (oder auch Intermediäre, englisch merchant intermediaries) sind innerhalb der Distributionspolitik des Marketing Unternehmen, die in der Absatzkette vom Hersteller zum Endkunden tätig werden und im Gegensatz zum Absatzhelfer (z. B. einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Resource Dependence Approach — Der Ressourcenabhängigkeitsansatz hat seine Wurzeln in der klassischen Systemtheorie, behavioristischen Organisationstheorie und sozialen Austauschtheorie und wird auch als Resource Dependence Ansatz oder als Ressurcenabhängigkeitsperspektive… …   Deutsch Wikipedia

  • Vertrieb — Der Begriff Vertrieb bezeichnet alle Entscheidungen und Systeme, die notwendig sind, um ein Produkt oder eine Dienstleistung für den Kunden oder Endverbraucher verfügbar zu machen. Es handelt sich um das Element des Marketing Mix, das in älteren… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Pressevertrieb — Logo of DPV Genre Media Founded 2006 …   Wikipedia

  • Deutscher Pressevertrieb — Rechtsform GmbH Sitz Hamburg, Deutschland Mitarbeiter …   Deutsch Wikipedia

  • Möbelverband — Als Möbelverband wird eine Einkaufsgemeinschaft des Möbeleinzelhandels bezeichnet. Es sind horizontale Zusammenschlüsse von rechtlich unabhängigen Händlern.[1] Historisch besteht ihre Hauptaufgabe in der Konzentration der Händlernachfrage, um… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”