Absaugpumpe
Elektrische Absaugpumpe
Manuelle Absaugpumpe (Fußbetrieb)
Handabsaugpumpe

Eine Absaugpumpe oder Absauggerät ist eine medizinische Pumpe, die einen Unterdruck erzeugt, um Luft oder zusammen mit einem sterilen Absaugkatheter Körperflüssigkeiten abzusaugen. Sie besteht aus einer Pumpeneinheit und einem Auffangbehälter für abgesaugte Flüssigkeiten.

Anwendungsgebiete

  • Absauggeräte werden verwendet um Schleim, Sputum oder Flüssigkeiten aus den Atemwegen von Patienten abzusaugen, die diesen nicht mehr selbst abhusten können.
  • Bei Operationen wird das Operationsgebiet mit der Absaugung von Blut, Spülflüssigkeiten und Wundsekreten befreit.
  • Mit Absaugpumpen kann Luft aus Vakuumschienmaterial abgesaugt werden.[1]

Unterscheidungen

Absaugpumpen werden zum einen nach ihrer Antriebsart unterschieden, dabei werden manuelle, elektrische und pneumatische Ausführungen verwendet. Zum anderen lassen sich die Pumpen nach ihrer Installationart in stationäre und mobile Geräte einteilen. Im Rettungsdienst werden in der Regel mobile Pumpen verwendet, die entweder als kompakte manuelle Pumpen im Notfallkoffer mitgeführt oder als eigenständige elektrische Pumpen mit Akkumulator und Ladegerät im Fahrzeug verwendet werden können. Häufig sind an der Beatmungseinheit sauerstoffbetriebene pneumatische Pumpen angebracht, die wegen der Kosten und begrenzten Verfügbarkeit des Sauerstoffs kaum benutzt werden.[1][2] In Kliniken werden in der Regel pneumatische Geräte benutzt, die an die zentrale Druckluft- oder Sauerstoffanlage angeschlossen sind. In der Alten- und häuslichen Pflege kommen meist mobile elektrische Geräte zur Anwendung, vielfach können Leihgeräte eingesetzt werden.[3]

Einzelnachweise

  1. a b Larissa Arens, Ulrich von Hintzenstern: Notarzt-Leitfaden. Elsevier,Urban&FischerVerlag, 2007, ISBN 3-43722-462-X, Seite 49
  2. Jürgen Luxem: Rettungsdienst RS/RH. Elsevier,Urban&FischerVerlag, 2009, ISBN 3-43748-041-3, Seite 149
  3. Pschyrembel Pflege. De Gruyter, 2007, ISBN 3110190214, Seite 5
Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rettungstransportwagen — Fahrzeugdaten RTW Besatzung: Deutschland: Beifahrer/Transportführer: Rettungsassistent, Fahrer/Maschinist: zum Teil nur eine „geeignete Person“ (z. B. in BW) im Normalfall (mindestens) Rettungssanitäter Österreich: Rettungssanitäter (Fahrer und… …   Deutsch Wikipedia

  • Erdnussbett — Vakuumschienmaterial dient im Rettungsdienst zum Ruhigstellen von Frakturen und zum schonenden Patiententransport, wenn der Verdacht darauf vorliegt oder gesichert ist. Es besteht aus einer luftdichten Hülle und einer lockeren Füllung aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Vakuummatratze — Vakuumschienmaterial dient im Rettungsdienst zum Ruhigstellen von Frakturen und zum schonenden Patiententransport, wenn der Verdacht darauf vorliegt oder gesichert ist. Es besteht aus einer luftdichten Hülle und einer lockeren Füllung aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Vakuumschiene — Vakuumschienmaterial dient im Rettungsdienst zum Ruhigstellen von Frakturen und zum schonenden Patiententransport, wenn der Verdacht darauf vorliegt oder gesichert ist. Es besteht aus einer luftdichten Hülle und einer lockeren Füllung aus… …   Deutsch Wikipedia

  • ABC-Maßnahme — Unter einer Herz Lungen Wiederbelebung (HLW) oder Kardiopulmonalen Reanimation (CPR), vereinfacht auch oft Wiederbelebung oder Reanimation genannt, versteht man das Durchführen von Maßnahmen, die einen Atem und Kreislaufstillstand beenden sollen …   Deutsch Wikipedia

  • Absaugkatheter — Ein Absaugkatheter, auch Absaug Katheter geschrieben, ist ein Hilfsmittel bzw. Zubehör bei der Absaugung von Sputum oder Flüssigkeiten (Blut, Speisebrei) aus Rachen und Luftröhre im menschlichen Körper, welcher im Rahmen des Atemwegsmanagements… …   Deutsch Wikipedia

  • Baby-NAW — Mercedes Benz T2 als Baby Notarztwagen Ein Baby Notarztwagen (kurz: Baby NAW) ist ein speziell auf die Rettung von Neu und Frühgeborenen angelegter Notarztwagen, der vor allem für Verlegungsfahrten vorgesehen ist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Babynotarztwagen — Mercedes Benz T2 als Baby Notarztwagen Ein Baby Notarztwagen (kurz: Baby NAW) ist ein speziell auf die Rettung von Neu und Frühgeborenen angelegter Notarztwagen, der vor allem für Verlegungsfahrten vorgesehen ist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Basic Life Support — Unter einer Herz Lungen Wiederbelebung (HLW) oder Kardiopulmonalen Reanimation (CPR), vereinfacht auch oft Wiederbelebung oder Reanimation genannt, versteht man das Durchführen von Maßnahmen, die einen Atem und Kreislaufstillstand beenden sollen …   Deutsch Wikipedia

  • Borescop — Ein Endoskop (griechisch ἔνδον éndon ‚innen‘; σκοπεῖν skopein ‚beobachten‘) ist ein Gerät, mit dem das Innere von lebenden Organismen, aber auch technischen Hohlräumen untersucht oder gar manipuliert werden kann. Ursprünglich für die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”