Abscherplatte
Brechtopf im Schnitt: An der umlaufenden Scherebene trennt sich die Platte vom Ring.

Der Brechtopf (auch Abscherplatte) ist eine mechanische Überlastsicherung, der bei überschreiten einer definierten Kraft bricht und so vor Schäden an Maschine und Werkstück bewahrt. Das Wirkprinzip entspricht damit dem einer Sollbruchstelle.

Das Bauteil besteht aus einer inneren Platte und einem äußeren, axial abgesetzten Ring. Unter Krafteinwirkung ergibt sich eine Scherspannung. Die Platte wird bei Überschreiten der zulässigen Scherspannung vom äußeren Ring axial abgeschert und in den Ring gepresst. Ihren Einsatz finden sie beispielsweise bei Spindelpressen im Stößelgelenk unter der Kugelpfanne.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brechtopf — im Schnitt: An der umlaufenden Scherebene trennt sich die Platte vom Ring. Der Brechtopf (auch Abscherplatte) ist eine mechanische Überlastsicherung, der bei überschreiten einer definierten Kraft bricht und so vor Schäden an Maschine und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”