Abschilfern

Desquamation (lat.: Desquamatio; synonym: Abschilferung, (Ab-)Schuppung, Schuppenbildung) bezeichnet in der dermatologischen Bedeutung das Abstoßen der obersten, verhornten Schichten der Haut (Stratum corneum) unter Bildung von Hautschuppen.

Es handelt sich hierbei um einen ständig ablaufenden Vorgang im Zuge der normalen Regeneration dieser Gewebe. Dieser physiologische Prozess wird als Desquamatio insensibilis bezeichnet, während die Desquamatio sensibilis die verstärkte Ablösung der oberen Hornschicht der Haut infolge pathophysiologischer Prozesse beschreibt und kennzeichnend für eine Vielzahl von Hautkrankheiten ist.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abschilfern — abschilfern:⇨ablösen(II,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abschilfern — ạb||schil|fern 〈V. intr.; ist〉 sich in Schuppen lösen, sich schuppen [→ Schelf] * * * ạb|schil|fern <sw. V.; ist (landsch.): (besonders von der Haut) sich in kleinen Schuppen ablösen. * * * ạb|schil|fern <sw. V.; ist (landsch.):… …   Universal-Lexikon

  • abschilfern — ạb|schil|fern (landschaftlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hämatogene Metastasierung — Klassifikation nach ICD 10 C77 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung der Lymphknoten C78 Sekundäre bösartige Neubildung der Atmungs und Verdauungsorgane …   Deutsch Wikipedia

  • Metastase — Klassifikation nach ICD 10 C77 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung der Lymphknoten C78 Sekundäre bösartige Neubildung der Atmungs und Verdauungsorgane …   Deutsch Wikipedia

  • Metastasen — Klassifikation nach ICD 10 C77 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung der Lymphknoten C78 Sekundäre bösartige Neubildung der Atmungs und Verdauungsorgane …   Deutsch Wikipedia

  • Metastasierung — Klassifikation nach ICD 10 C77 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung der Lymphknoten C78 Sekundäre bösartige Neubildung der Atmungs und Verdauungsorgane …   Deutsch Wikipedia

  • schelfern — schẹl|fern 〈V. intr.; hat〉 sich schuppen, in Blättchen abfallen (Haut); oV schilfern [→ Schelfe] * * * schẹl|fern, schilfern <sw. V.; hat [landsch. Nebenf. von: schelfen = (ab)schälen] (landsch.): abschilfern: die Haut schilfert; <auch… …   Universal-Lexikon

  • schiefern — schie|fern 〈V. refl.〉 sich schiefern sich wie Schiefer spalten, abblättern (Knochen) * * * 1schie|fern <sw. V.; hat: 1. (Weinbau) Erde mit [zerkleinertem] Schiefer bestreuen. 2. <s. + sich> [mhd. schiveren = (zer)splittern] a) sich in… …   Universal-Lexikon

  • schuppen — abschaben, entschuppen, säubern, Schuppen entfernen; (landsch., bes. nordd.): schrappen. sich schuppen a) abfallen, abgehen, sich [ab]lösen, sich häuten, sich schälen; (landsch., bes. nordd.): sich pellen; (landsch.): abschilfern. b) die Haut… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”