Naoki Yamamoto (Rennfahrer)

Naoki Yamamoto (jap. 山本 尚貴, Yamamoto Naoki; * 11. Juli 1988 in Utsunomiya, Präfektur Tochigi) ist ein japanischer Rennfahrer. Er tritt seit 2010 in der Formel Nippon an.

Karriere

Nachdem Yamamoto seine Motorsportkarriere im Kartsport begonnen hatte, wechselte er 2007 in den Formelsport. Er startete in der japanischen Formel Challenge und wurde Vizemeister dieser Serie. 2008 wechselte er in die japanische Formel-3-Meisterschaft. Er gewann ein Rennen und beendete die Saison auf dem fünften Gesamtrang. 2009 blieb der Japaner in der japanischen Formel 3, er trat allerdings in der nationalen Klasse an. Er gewann acht Mal diese Wertung und entschied die nationale Klasse für sich.

2010 wechselte Yamamoto in die Formel Nippon zu Nakajima Racing. Er kam regelmäßig in die Punkteränge und beendete die Saison auf dem siebten Platz in der Fahrerwertung. Außerdem startete er in der Super GT und wurde Achter in der GT500-Wertung. 2011 wechselte Yamamoto innerhalb der Formel Nippon zum Team Mugen. Nach dem sechsten Rennen belegte er den zehnten Gesamtrang.

Karrierestationen

  • 2009: Japanische Formel 3, nationale Klasse (Meister)
  • 2010: Formel Nippon (Platz 7)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Yamamoto — steht für: Yamamoto (Mondkrater) (2249) Yamamoto, Asteroid Yamamoto ist der Familienname folgender Personen: Donald Yamamoto, US amerikanischer Diplomat Yamamoto Gonnohyōe (1852–1933), 8. und 16. Premierminister von Japan Hideo Yamamoto… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Y — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1988 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er   ◄◄ | ◄ | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 …   Deutsch Wikipedia

  • 11. Juli — Der 11. Juli ist der 192. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 193. in Schaltjahren), somit bleiben noch 173 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juni · Juli · August 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Utsunomiya — shi 宇都宮市 Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Kimiya Satō — (jap. 佐藤 公哉, Satō Kimiya; * 5. Oktober 1989 in der Präfektur Hyōgo) ist ein japanischer Rennfahrer. Er tritt 2011 in der Formel 3 Euroserie an. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Karrierestationen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Tokio — Liste der Persönlichkeiten der Präfektur Tokio Folgende Persönlichkeiten sind in der Präfektur Tokio geboren. A Keiko Abe, Komponistin und Marimbaspielerin Ryotaro Abe, Komponist Ken Akamatsu, Mangaka Masami Akita, Musiker und Schriftsteller… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Präfektur Tokio — Folgende Persönlichkeiten sind in der Präfektur Tokio geboren. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”