Abschnittswall
Abschnittswall bei Straßberg (Bobingen)

Ein Abschnittswall (auch Abschnittsbefestigung) ist eine Befestigung, die den zu verteidigenden Bereich nicht völlig umschließt. Er schützt nur einen bestimmten Abschnitt und wurde nur an besonders exponierten Stellen errichtet [1].

Solche Anlagen sind auch heute noch obertägig enthalten und finden sich an Bergspornen, Flussschleifen (zum Beispiel das Oppidum von Altenburg-Rheinau) und an steilen Meeresküsten (zum Beispiel das eisenzeitliche Penchateau in französischen Département Loire-Atlantique).

Einzelnachweise

  1. Rafael von Uslar: Burg. In: Heinrich Beck et al. (Hrsg.): Reallexikon der germanischen Altertumskunde (begründet von Johannes Hoops). de Gruyter, Berlin 1979, S. 125.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Burgwälle im Freistaat Sachsen — Diese Liste führt prähistorische sowie früh und hochmittelalterliche Burgwälle im Freistaat Sachsen auf. Inhaltsverzeichnis 1 Stadt Chemnitz 2 Stadt Dresden 3 Stadt Leipzig 4 Land …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Burgwälle in Sachsen — Diese Liste führt prähistorische sowie früh und hochmittelalterliche Burgwälle im Freistaat Sachsen auf. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Stadt Chemnitz 3 Stadt Dresden 4 Stadt Leipzig 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Heidenpütz — Der dritte Abschnittswall Entstehungszeit: unbekannt …   Deutsch Wikipedia

  • Ringwall Walleshausen — Der frühmittelalterliche Ringwall Walleshausen liegt etwa 700 Meter nördlich der hochmittelalterlichen Turmhügelburg von Walleshausen (Gemeinde Geltendorf) im Landkreis Landsberg am Lech (Oberbayern) auf einer bewaldeten Anhöhe. Das gut erhaltene …   Deutsch Wikipedia

  • Scharsee — Panorama des Scharsees Geographische Lage Kreis Plön, Schleswig Holstein Abfluss Richtung Lanker See …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Holdersberg — Bearbeitete Felsen an der Burg Holdersberg Alternativname(n): Burg auf dem Holder …   Deutsch Wikipedia

  • Burgruine Kallmünz — – Ansicht des Burgberges aus südöstlicher Richtung …   Deutsch Wikipedia

  • Sunderburg — Blick auf den Turmhügel von Südwesten Burgentyp: Höhenburg, Spornlage …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Borghausen — Ruine Burg Borghausen Entstehungszeit: ca. 14. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Burgruine Helmishofen — Der hochmittelalterliche Bergfried von Westen Alternativname(n): Römerturm, Wartt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”