Abseilrettungsgerät

Abseilrettungsgeräte werden in der Höhenrettung benutzt, um in Not geratene Personen zu evakuieren (z. B. aus Seilbahnen) oder durch Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz gesicherte und abgestürzte Personen zu retten.

Inhaltsverzeichnis

Klassifizierung

Diese Abseilgeräte (DIN EN 341) sind in Klassen A bis D eingeteilt, die Geräte der höchsten Klasse A werden mit 7,5 Megajoule Belastung CE geprüft. Dies sind 75 Abseilvorgänge aus 100 m Höhe mit einem Durchschnittsgewicht von 100 kg. Um diese Abseilleistung zu erreichen, muss ein Gerät 14 Stunden unter Volllast betrieben werden. Es gibt ein Gerät, das bis zu einer Höhe von 350 Meter betrieben werden kann.

Rettungskonzept

Ein von einem Unternehmen der Sicherheitstechnik (Mittelmann) mit der Telekom (ASIR) entwickeltes Rettungskonzept erläutert detailliert, wie Mitarbeiter, die in einer Leiter hängen oder Personen, die über eine Absturzkante gefallen sind und in ihrer persönlicher Schutzausrüstung hängen, gerettet werden können. Hierfür muss die Person an das über ihr zu positionierende Rettungsgerät angehängt werden. Der Karabinerhaken des Abfahrseils wird nun in der Rückenöse des Auffanggurtes befestigt und der Verunfallte muss im Anschluss angehoben werden. Für diesen Zweck besitzt des Rettungsgerät eine Hubfunktion. Die Person wird danach solange angehoben, bis der Steigschutzläufer bzw. das Verbindungsmittel gelöst werden kann. Der Verunfallte kann jetzt ausgehängt und mit dem Rücken zur Konstruktion gedreht werden. Nun kann der Verunfallte mittels einer Fliehkraftbremse abgeseilt werden. Zulässig ist hierbei eine maximale Abseilgeschwindigkeit von 2 m/s.

Rettungshubgeräte

Die Geräte werden auch für die Rettung verunfallter Personen aus Schächten, Kanälen, Silos, Tanks etc. eingesetzt. Hierfür ist die Hubfunktion zu benutzten. Mit Sitzgurten ist ein Abseilen an Fassaden oder in Silos zulässig.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • HöRG — Höhenrettungsübung Als Höhenrettung bezeichnet das Aufsuchen, die rettungsdienstliche, bzw. notärztliche Versorgung und die Evakuierung von Menschen aus Notlagen in Höhen oder Tiefen. Die Methoden sind eng mit dem Bergrettungsdienst und dem… …   Deutsch Wikipedia

  • HöReG — Höhenrettungsübung Als Höhenrettung bezeichnet das Aufsuchen, die rettungsdienstliche, bzw. notärztliche Versorgung und die Evakuierung von Menschen aus Notlagen in Höhen oder Tiefen. Die Methoden sind eng mit dem Bergrettungsdienst und dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Höhenrettungsdienst — Höhenrettungsübung Als Höhenrettung bezeichnet das Aufsuchen, die rettungsdienstliche, bzw. notärztliche Versorgung und die Evakuierung von Menschen aus Notlagen in Höhen oder Tiefen. Die Methoden sind eng mit dem Bergrettungsdienst und dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Höhenrettungsgruppe — Höhenrettungsübung Als Höhenrettung bezeichnet das Aufsuchen, die rettungsdienstliche, bzw. notärztliche Versorgung und die Evakuierung von Menschen aus Notlagen in Höhen oder Tiefen. Die Methoden sind eng mit dem Bergrettungsdienst und dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Höhenrettungszug — Höhenrettungsübung Als Höhenrettung bezeichnet das Aufsuchen, die rettungsdienstliche, bzw. notärztliche Versorgung und die Evakuierung von Menschen aus Notlagen in Höhen oder Tiefen. Die Methoden sind eng mit dem Bergrettungsdienst und dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Höhenrettunsgruppe — Höhenrettungsübung Als Höhenrettung bezeichnet das Aufsuchen, die rettungsdienstliche, bzw. notärztliche Versorgung und die Evakuierung von Menschen aus Notlagen in Höhen oder Tiefen. Die Methoden sind eng mit dem Bergrettungsdienst und dem… …   Deutsch Wikipedia

  • SRHT — Höhenrettungsübung Als Höhenrettung bezeichnet das Aufsuchen, die rettungsdienstliche, bzw. notärztliche Versorgung und die Evakuierung von Menschen aus Notlagen in Höhen oder Tiefen. Die Methoden sind eng mit dem Bergrettungsdienst und dem… …   Deutsch Wikipedia

  • SRTH — Höhenrettungsübung Als Höhenrettung bezeichnet das Aufsuchen, die rettungsdienstliche, bzw. notärztliche Versorgung und die Evakuierung von Menschen aus Notlagen in Höhen oder Tiefen. Die Methoden sind eng mit dem Bergrettungsdienst und dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Spezielle Rettung — Höhenrettungsübung Als Höhenrettung bezeichnet das Aufsuchen, die rettungsdienstliche, bzw. notärztliche Versorgung und die Evakuierung von Menschen aus Notlagen in Höhen oder Tiefen. Die Methoden sind eng mit dem Bergrettungsdienst und dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen — Höhenrettungsübung Als Höhenrettung bezeichnet das Aufsuchen, die rettungsdienstliche, bzw. notärztliche Versorgung und die Evakuierung von Menschen aus Notlagen in Höhen oder Tiefen. Die Methoden sind eng mit dem Bergrettungsdienst und dem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”