Absenktunnel
Tunnelquerschnitt
Ein Tunnelelement des Marmaray-Absenktunnels wird für die Absenkung in den Bosporus vorbereitet.

Ein Absenktunnel ist ein am Grund von Gewässern verlaufender Tunnel, bei dem die Tunnelröhre aus einzelnen Röhrenelementen besteht, die an Land gefertigt, an ihrer Zielposition versenkt und dann verbunden werden.

Die Tunnelelemente, die über 100 Meter lang sein können, bestehen in der Regel aus Beton und Stahl und werden in einem Trockendock gefertigt. Die offenen Enden werden mit Stahlschotten wasserdicht verschweißt. Das Dock wird geflutet und das Element an seinen Bestimmungsort geschleppt. Hier wird es an ein Spezialschiff gehängt, das wie ein Portalkran fungiert. Indem im Tunnelelement befindliche Ballasttanks langsam mit Wasser gefüllt werden, wird das Bauteil kontrolliert abgesenkt. Dabei dient der Schwimmkran hauptsächlich zur Sicherung und zum Halten der Position. Grenzt das Teil passgenau an das benachbarten Röhrenstück, wird es zunächst von außen verschweißt, bevor innen das Schott geöffnet wird.

Um die Tunnelröhre zu schützen, wird sie bei Absenktunneln meist in einem zuvor ausgehobenen Graben am Gewässerboden verlegt, der später aufgefüllt wird.

Beispiele für Absenktunnel

Einzelnachweise


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Feste Fehmarnbelt-Querung — Lage der geplanten Fehmarnbelt Querung Satellitenbild mit Fährrout …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Türkei — Türkiye Cumhuriyeti Republik Türkei …   Deutsch Wikipedia

  • Sehenswürdigkeiten in der Türkei — Türkiye Cumhuriyeti Republik Türkei …   Deutsch Wikipedia

  • Tourismus in der Türkei — Türkiye Cumhuriyeti Republik Türkei …   Deutsch Wikipedia

  • Tuerkei — Türkiye Cumhuriyeti Republik Türkei …   Deutsch Wikipedia

  • Turkiye — Türkiye Cumhuriyeti Republik Türkei …   Deutsch Wikipedia

  • Türkische Republik — Türkiye Cumhuriyeti Republik Türkei …   Deutsch Wikipedia

  • Warnowquerung — Übersichtsplan zum gesamten Bauvorhaben Einfahrt in den Warnowtunnel von der Ostseite Der Warnowtunnel, auch Warnowquerung genannt, ist die erste …   Deutsch Wikipedia

  • Bjørvikatunnel — Illustration des Tunnelverlaufs Verkehrsverbindung E 18 Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Danske Statsbaner — Logo der Danske Statsbaner Eisenbahnstrecken, betrieben von DSB Die Danske Statsbaner (DSB, dt.: „Dänische Sta …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”