Pete Jarman

Peterson Bryant (Pete) Jarman (* 31. Oktober 1892 in Greensboro, Alabama; † 17. Februar 1955 in Washington D.C.) war ein US-amerikanischer Offizier und Politiker (Demokratische Partei).

Werdegang

Pete Jarman besuchte eine öffentliche Schule, das Normal College in Livingston und die Southern University in Greensboro. Anschließend graduierte er 1913 an der University of Alabama in Tuscaloosa und besuchte dann 1919 die Universität Montpellier in Frankreich. Dazwischen war er zwischen 1913 und 1917 als Clerk am Nachlassgericht in Sumter County (Alabama) tätig. Ferner diente er im ersten Weltkrieg in Übersee, zuerst als Second und später als First Lieutenant in der 327. Infanterie. Nach seiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten diente er in der Alabama National Guard, wo er zwischen 1922 und 1924 als Generalinspekteur mit dem Dienstgrad eines Majors tätig war. Danach war er zwischen 1924 und 1940 Divisionsinspekteur der 31. Infanteriedivision, wo er den Dienstgrad eines Lieutenant Colonels bekleidete. Darüber hinaus ging er zwischen 1919 und 1930 einer Tätigkeit als stellvertretender Bankrevisor nach.

Jarman verfolgte ebenfalls eine politische Laufbahn. Er war zwischen 1927 und 1930 Mitglied im State Democratic Executive Committee of Alabama. Im nachfolgenden Jahr wurde er geschäftsführender Beamter (Secretary of State) in der Staatsregierung von Alabama und bekleidete diese Stellung bis 1934. Danach war er in den Jahren 1935 und 1936 als stellvertretender Revisionsbeamte tätig. Jarman wurde in den 75. US-Kongress und die fünf nachfolgenden US-Kongress gewählt. Bei seiner Kandidatur 1948 für den 81. US-Kongress erlitt er allerdings eine Niederlage. Er gehörte dem US-Repräsentantenhaus vom 3. Januar 1937 bis zum 3. Januar 1949 an. Während dieser Zeit hatte er den Vorsitz über das Committee on Memorials (75. US-Kongress). Jarman wurde am 8. Juni 1949 von US-Präsident Harry S. Truman zum Botschafter in Australien ernannt. Er bekleidete diese Stellung bis zum 31. Juli 1953. Jarman verstarb 1955 in Washington und wurde auf dem Nationalfriedhof Arlington beigesetzt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pete Jarman — Peterson Bryant (Pete) Jarman (October 31, 1892 February 17, 1955) was a U.S. Representative from Alabama.Early lifeBorn in Greensboro, Alabama, Jarman attended the public schools, the Normal College, Livingston, Alabama, and Southern University …   Wikipedia

  • Jarman — ist der Familienname folgender Personen: Alan Jarman (1923–1992), australischer Politiker Claude Jarman junior (* 1934), US amerikanischer Schauspieler Derek Jarman (1942–1994), britischer Filmregisseur John Jarman (1915–1982), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Lassie (1994 film) — Infobox Film name = Lassie image size = caption = Lassie 1994 release movie poster director = Daniel Petrie producer = Lorne Michaels writer = Eric Knight Matthew Jacobs Gary Ross Elizabeth Anderson narrator = starring = Tom Guiry Helen Slater… …   Wikipedia

  • Lassie, des amis pour la vie — (Lassie) est un film américain réalisé par Daniel Petrie en 1994. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 Auto …   Wikipédia en Français

  • Lassie des amis pour la vie — Lassie, des amis pour la vie Lassie, des amis pour la vie (Lassie) est un film américain réalisé par Daniel Petrie en 1994. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 …   Wikipédia en Français

  • Lassie (película de 1994) — Lassie Título Lassie Ficha técnica Dirección Daniel Petrie …   Wikipedia Español

  • Greensboro, Alabama — Infobox Settlement official name = Greensboro, Alabama settlement type = City imagesize = image caption = Main Street in Greensboro, Alabama. image mapsize = 250px map caption = Location in Hale County and the state of Alabama mapsize1 = map… …   Wikipedia

  • 80th United States Congress — United States Capitol (1956) Duration: January 3, 1947 – January 3, 1949 Senate President: Vacant Senate Pres. pro tem …   Wikipedia

  • List of people from Birmingham, Alabama — This is a list of individuals who are natives of, or are notable in association with the city of Birmingham, Alabama.Academia*Roland Frye, scholar *Carol Garrison, president of UABArts Literature* John Beecher, activist poet * Allen Barra,… …   Wikipedia

  • 77th United States Congress — Dates of SessionsTwo sessions, roughly paralleling the calendar years 1941 and 1942: *First Session: January 3 1941 to January 2 1942 *Second Session: January 5 1942 to December 16 1942.Previous: 76th Congress • Next: 78th CongressMajor… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”