Abspülung

Als Abspülung bezeichnet man die Abschwemmung feinen Materials von der Erdoberfläche durch abfließendes Regenwasser; sie ist abhängig von Art und Menge des Niederschlags, der Vegetationsdecke (bzw. der Art des Bewuchses) und der Hangneigung. Ist letztere gering, so herrscht Flächenspülung vor, die bei stärkerem Regen und steileren Hängen zur Rillenspülung wird, womit die Bodenerosion beginnt.

Abspülung in extremer Form erzeugt die so genannten Badlands, eine Landschaftsform aus einer Vielzahl kleiner Schluchten und unbeständiger niedriger Kämme.

Ohne geeignete Gegenmaßnahmen leidet darunter die Bodenfruchtbarkeit. Ein weiteres Problem sind die mit dem Boden abgeschwemmten Pflanzennährstoffe[1], die zwar insgesamt nur einen kleineren Teil an den Gesamtemissionen ausmachen, trotzdem aber die Umwelt belasten.

Links

Einzelnachweis

  1. Nährstoffeinträge in die Oberflächengewässer Deutschlands, bereitgestellt vom Umweltbundesamt

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abspülung — Ạb|spü|lung, die; , en (Geol.): Abtragungstätigkeit des an der Oberfläche der Erde abfließenden Wassers. * * * Abspülung,   Abschwemmung feinen Lockermaterials von der geneigten Erdoberfläche (besonders Hänge) durch das Regenwasser, v. a. bei… …   Universal-Lexikon

  • Abspülung — Abspülungf 1.unfreiwilligesBad;SturzdesReitersineinenWassergrabeno.ä.Spätestensseit1900. 2.FlugzeugabsturzinsMeer.Fliegerspr.1939ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Bühne — Szene; Podium; Dachboden; Speicher; Boden * * * Buh|ne [ bu:nə], die; , n: quer in einen Fluss oder ins Meer gebauter Damm, der das Ufer schützen soll: die Buhnen müssen erneuert werden. * * * Buh|ne 〈f. 19〉 dammartiger Küsten od. Ufervorbau aus… …   Universal-Lexikon

  • Abrasion (Geologie) — Ausspülungen am Antelope Canyon Erosion durch Wasserwirbel …   Deutsch Wikipedia

  • Abschwemmung — Als Abspülung bezeichnet man die Abschwemmung feinen Materials von der Erdoberfläche durch abfließendes Regenwasser; sie ist abhängig von Art und Menge des Niederschlags, der Vegetationsdecke (bzw. der Art des Bewuchses) und der Hangneigung. Ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Akkretionseffizienz — Regen aus der Ferne gesehen Regenschauer Der Begriff Regen bezeichnet die am häufigsten auftretende Form flüssigen Niederschlags. Im Gegensatz zum gefrorenen Niederschlag (z. B. Hagel, Graupel oder Schnee) besteht er z …   Deutsch Wikipedia

  • Blitzeis — Regen aus der Ferne gesehen Regenschauer Der Begriff Regen bezeichnet die am häufigsten auftretende Form flüssigen Niederschlags. Im Gegensatz zum gefrorenen Niederschlag (z. B. Hagel, Graupel oder Schnee) besteht er z …   Deutsch Wikipedia

  • Dauerregen — Regen aus der Ferne gesehen Regenschauer Der Begriff Regen bezeichnet die am häufigsten auftretende Form flüssigen Niederschlags. Im Gegensatz zum gefrorenen Niederschlag (z. B. Hagel, Graupel oder Schnee) besteht er z …   Deutsch Wikipedia

  • Flächenspülung — Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Geowissenschaften eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel im Themengebiet Geowissenschaften zu steigern. Bitte hilf mit, die Mängel zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Frontregen — Regen aus der Ferne gesehen Regenschauer Der Begriff Regen bezeichnet die am häufigsten auftretende Form flüssigen Niederschlags. Im Gegensatz zum gefrorenen Niederschlag (z. B. Hagel, Graupel oder Schnee) besteht er z …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”