Abstellbahnhof

Betriebsbahnhöfe sind jene Bahnhöfe, die ausschließlich betriebliche Aufgaben haben. Im Gegensatz zu den Personen- und Güterbahnhöfen haben sie keinen öffentlichen Zugang, oder ein früher vorhandener Zugang wurde aufgehoben. In seltenen Fällen besteht auch Personenverkehr an Betriebsbahnhöfen, z. B. am Betriebsbahnhof Rummelsburg der Linie S3 der S-Bahn Berlin. In Deutschland ist Bbf die offizielle Abkürzung für Betriebsbahnhof, beispielsweise Dortmund Bbf.

Vordringliche Aufgaben sind – insbesondere auf eingleisigen Strecken – die Überleitung auf Ausweichgleise, um einen schnelleren, nachfolgenden Zug überholen oder einen entgegenkommenden Zug kreuzen zu lassen.

Auf den Schnellfahrstrecken kommt den Betriebsbahnhöfen noch die Aufgabe hinzu, bei Betriebsstörungen Züge aufnehmen zu können und kreuzen lassen, sowie in besonderen Fällen eventuell nicht mehr fahrtaugliche Eisenbahnfahrzeuge abstellen zu können. Nachts werden sie auch zur Überholung von Güterzügen untereinander benutzt. Deshalb wurden gerade auf den ersten Schnellfahrstrecken Deutschlands – Hannover–Würzburg und Mannheim–Stuttgart – sehr viele Betriebsbahnhöfe gebaut. Wegen ihrer Hauptaufgabe werden solche Betriebsbahnhöfe auch als Überholbahnhof bezeichnet.

Zu den Betriebsbahnhöfen zählen auch Abstellbahnhöfe für Reisezugwaggons sowie im Güterverkehr die Rangierbahnhöfe.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abstellbahnhof — Ạb|stell|bahn|hof 〈m. 1u〉 Bahnhof, auf dem Züge für den Personenverkehr abgestellt, gereinigt u. zusammengestellt werden * * * Ạb|stell|bahn|hof, der: Betriebsbahnhof …   Universal-Lexikon

  • Abstellbahnhof — Ạb|stell|bahn|hof …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abstellbahnhof — an größere Personenbahnhöfe angeschlossene Gleisanlage, die dem Abstellen, Reinigen, Ausrüsten und Untersuchen der Reisezugwagen sowie der Zugbildung dient …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Abstellbahnhof Untertürkheim — Der Abstellbahnhof Untertürkheim ist ein im Zuge des Projektes Stuttgart 21 geplanter Abstellbahnhof in Untertürkheim. Die Anlage soll den im Rahmen des Projekts stillzulegenden bestehenden Abstellbahnhof im Rosensteinpark ersetzten, der dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnbetriebswerk Düsseldorf Abstellbahnhof — Das Bahnbetriebswerk Düsseldorf Abstellbahnhof (Kurzform Bw Düsseldorf Abstellbahnhof, Abkürzung Düs Abf) ist ein Bahnbetriebswerk der DB Regio AG auf dem ehemaligen Werstener Feld an der Harffstraße im Düsseldorfer Stadtteil Oberbilk. Zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhöfe [2] — Bahnhöfe. – Die schon im vorigen Jahrhundert angebahnten und in den letzten fünfzehn Jahren deutlicher zur Entwicklung gekommenen Fortschritte im Bau der deutschen Bahnhofanlagen beziehen sich einesteils auf die möglichst glatte Abwicklung… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bahnhöfe — Bahnhöfe, Bahnhofsanlagen (stations, yards; gares; stazioni). Inhalt: A. Begriffsbestimmung und Einteilung. B. Grundzüge der Gleisanordnungen. I. Bahnhöfe in Durchgangsform für eine Bahnlinie. 1. Haltepunkte zweigleisiger Bahnen; kleinere… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Stuttgart 21 — Überblick der im Zuge von Stuttgart 21 geplanten Veränderungen an Bahnanlagen im Raum Stuttgart Stuttgart 21 (auch kurz: S21) ist ein im Bau befindliches Verkehrs und Städtebauprojekt zur Neuordnung des Eisenbahnknotens Stuttgart. Kernstück ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Pariser Bahnhöfe — Inhaltsverzeichnis 1 Personenverkehr 1.1 Bahnhöfe des Fernverkehrs 1.2 Andere wichtige Personenbahnhöfe 1.3 Andere wichtige Bahnhöfe …   Deutsch Wikipedia

  • Baden-Württemberg 21 — Karte von Stuttgart 21 Hauptbahnhof Stuttgart Stuttgart 21 ist ein geplantes Verkehrs und Städtebauprojekt zur kompletten Neuordnung des Eisenbahnknotens Stuttgart. In Verbindung mit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”