Robert Aderholt
Robert Brown Aderholt

Robert Brown Aderholt (* 22. Juli 1965 in Haleyville, Winston County, Alabama) ist ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei).

Werdegang

Robert Brown Aderholt machte 1987 einen Bachelor of Arts am Birmingham Southern College und 1990 einen Juris Doctor an der Samford University, beide in Birmingham (Alabama). Er studierte Jura und ging dann auch einer Beschäftigung als Anwalt nach. Später war er zwischen 1992 und 1995 als Amtsrichter in Haleyville tätig. Aderholt war zwischen 1995 und 1996 im Stab von Gouverneur Fob James tätig. Er wurde in den 105. US-Kongress gewählt und in die sechs nachfolgenden US-Kongresse wiedergewählt. Dort ist er seit dem 3. Januar 1997 im US-Repräsentantenhaus tätig.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Robert Aderholt — Infobox Congressman name=Robert Aderholdt width= nominee = U.S. Representative from Alabama s 4th District election date = November 4, 2008 incumbent = Robert Aderholt opponent = Nick Sparks (D) state2=Alabama district2=4th term start2 = January… …   Wikipedia

  • Aderholt — ist der Familienname folgender Personen: Harry C. Aderholt (1920–2010), US amerikanischer Luftwaffenoffizier Morrie Aderholt (1915–1955), US amerikanischer Baseballspieler Robert Aderholt (* 1965), US amerikanischer Politiker Siehe auch: Aderhold …   Deutsch Wikipedia

  • Aderholt — is a surname. People with this surname include:* Morrie Aderholt (1915 1955), Major league outfielder * Robert Aderholt (born 1965), Member of the United States House of Representatives from Alabama …   Wikipedia

  • Robert Emmett Jones junior — Robert Jones (links) mit Wernher von Braun Robert Emmett Jones junior (* 21. Juni 1912 in Scottsboro, Jackson County, Alabama; † 4. Juni 1997 in Florence, Alabama) war ein US amerikanischer Politiker und vertrat den Bundesstaat Alabama im US …   Deutsch Wikipedia

  • Robert F. Ligon — Robert Fulwood Ligon (* 16. Dezember 1823 in Watkinsville, Oconee County, Georgia; † 11. Oktober 1901 in Montgomery, Alabama) war ein US amerikanischer Politiker. Robert F. Ligon, Sohn von Robert und Wilhelmina Ligon, studierte Jura an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Emmett Bledsoe Baylor — (* 10. Mai 1793 in Lincoln County, Kentucky; † 6. Januar 1874 bei Gay Hill, Washington County, Texas) war ein US amerikanischer Soldat, Rechtsanwalt, Richter, Pfarrer und Politiker. Er war der Neffe des US Senators Jesse Bledsoe. Werdegang Robert …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Stell Heflin — (* 15. April 1815 nahe Madison, Morgan County, Georgia; † 24. Januar 1901 nahe Wedowee, Randolph County, Alabama) war ein US amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker (Rep …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Cramer (US-Politiker) — Robert E. Cramer Jr. Robert E. Bud Cramer Jr. (* 22. August 1947 in Huntsville, Alabama) ist ein US amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Als Mitglied des US Repräsentantenhauses vertritt er seit 1991 den 5. Kongresswahlbezirk des… …   Deutsch Wikipedia

  • Williamson Robert Winfield Cobb — (* 8. Juni 1807 in Rhea County, Tennessee; † 1. November 1864 nahe Bellefontaine, Madison County, Alabama) war ein US amerikanischer Geschäftsmann und Politiker (Demokratische Partei). Werdegang Williamson Robert Winfield Cobb zog 1809 mit seinem …   Deutsch Wikipedia

  • List of United States Representatives from Alabama — *Robert Aderholt Republican Party Alabama 4th District [http://aderholt.house.gov/ Website] *Spencer Bachus Republican Party Alabama 6th District [http://bachus.house.gov/ Website] *Jo Bonner Republican Party Alabama 1st District… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”