Abstoss
Sascha Kirschstein beim Abstoss

Abstoß ist eine Spielfortsetzung im Fußball. Er wird verhängt, wenn der Ball zuletzt von einem Spieler der angreifenden Mannschaft berührt wird und vollständig die Torlinie überschreitet, ohne dass dabei ein Tor erzielt wird. Der Ball wird hierbei von einem Spieler der verteidigenden Mannschaft, üblicherweise dem Torwart, aus dem Torraum herausgespielt. Der Ball muss beim Abstoß aus dem Strafraum gespielt werden. Nach der korrekten Ausführung eines Abstoßes ist der Ball „im Spiel“, d.h. es kann direkt aus einem Abstoß ein Tor erzielt werden. Der Abstoss darf ebenfalls von einem Feldspieler ausgeführt werden.

Inhaltsverzeichnis

Regelungen

  • Der ausführende Spieler darf den Ball nicht ein zweites Mal spielen, bevor ihn nicht ein anderer Spieler berührt hat.
  • Wenn der Torwart den Abstoß ausführt, darf er ihn dabei nicht mit den Händen berühren.
  • Der Abstoß wird aus irgendeiner Position im Torraum ausgeführt.
  • Die Spieler der angreifenden Mannschaft müssen sich zum Zeitpunkt des Abstoßes außerhalb des Strafraums der verteidigenden Mannschaft befinden.
  • Wenn der Ball beim Abstoß nicht außerhalb des Strafraums gespielt wird, so wird der Abstoß wiederholt,dass Spiel wird weiter gespielt wenn der Gegenspieler den Ball hat.

Sollte im Moment des Abstoßes sich ein Angreifer im Strafraum befinden und, nachdem der Ball, der aus dem Strafraum geschossen wurde, wieder dorthin befördert wurde, zum Ball gehen, so ist auf Wiederholung des Abstoßes zu entscheiden.

Strafen für Regelverstöße

Wenn ein Spieler beim Abstoß den Ball, nachdem dieser die Strafraumgrenze überschritten hat, bevor er von einem anderen Spieler berührt oder gespielt wurde, ein zweites Mal spielt, wird der gegnerischen Mannschaft ein indirekter Freistoß zugesprochen.

Technik

Häufig wird der Ball beim Abstoß über längere Entfernungen in die Hälfte des Gegner geschlagen. Dabei läuft der abstoßende Spieler meist mit leicht schrägem Anlauf zum Ball. Bei weiten Abstößen sollte der Oberkörper leicht schräg hinter dem Ball sein, das Fußgelenk gestreckt und fest. Der Ball sollte mit dem Spann etwas unter dem Zentrum des Balles getroffen werden.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abstoss — pasispyrimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Pasistūmėjimas atsispiriamąja koja. Pasispiriama, pvz., slystant slidėmis, čiuožiant, šokinėjant, šokant į tolį ir į aukštį. Pasispyrimas yra čiuožėjo, slidininko, lengvaatlečio… …   Sporto terminų žodynas

  • Шелльбах — (Карл Генрих Schellbach) германский математик (1805 1892), доктор философии йенского университета. Учено литературная деятельность Ш. началась с 1832 г. помещением в журнале Крелля статьи: Ueber d. Ausdruck: π=2/i∙logi , за которой появились там… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Gerald Köhler — auf der Games Convention 2005 in Leipzig bei der Präsentation des Fußball Manager 2006 Gerald Köhler (* 30. März 1969 in Lauda Königshofen) ist ein deutscher Game Designer und gilt als eine der prägenden Gestalten im Genre der Fußball Management… …   Deutsch Wikipedia

  • Unterbüschem — Gemeinde Lindlar Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Abstoß (Wipperfürth) — Abstoß Stadt Wipperfürth Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Abdruck — pasispyrimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Pasistūmėjimas atsispiriamąja koja. Pasispiriama, pvz., slystant slidėmis, čiuožiant, šokinėjant, šokant į tolį ir į aukštį. Pasispyrimas yra čiuožėjo, slidininko, lengvaatlečio… …   Sporto terminų žodynas

  • Absprung — pasispyrimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Pasistūmėjimas atsispiriamąja koja. Pasispiriama, pvz., slystant slidėmis, čiuožiant, šokinėjant, šokant į tolį ir į aukštį. Pasispyrimas yra čiuožėjo, slidininko, lengvaatlečio… …   Sporto terminų žodynas

  • pasispyrimas — statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Pasistūmėjimas atsispiriamąja koja. Pasispiriama, pvz., slystant slidėmis, čiuožiant, šokinėjant, šokant į tolį ir į aukštį. Pasispyrimas yra čiuožėjo, slidininko, lengvaatlečio darbinė… …   Sporto terminų žodynas

  • pushing — pasispyrimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Pasistūmėjimas atsispiriamąja koja. Pasispiriama, pvz., slystant slidėmis, čiuožiant, šokinėjant, šokant į tolį ir į aukštį. Pasispyrimas yra čiuožėjo, slidininko, lengvaatlečio… …   Sporto terminų žodynas

  • take-off — pasispyrimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Pasistūmėjimas atsispiriamąja koja. Pasispiriama, pvz., slystant slidėmis, čiuožiant, šokinėjant, šokant į tolį ir į aukštį. Pasispyrimas yra čiuožėjo, slidininko, lengvaatlečio… …   Sporto terminų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”