Abstract Rude

Abstract Rude (* als Aaron Pointer) ist ein Rapper aus Los Angeles. Er ist der MC der Gruppe Abstract Tribe Unique (bestehend aus ihm, Zulu (Tänzer / Drums), DJ Drez (Beats) und Fat Jack (Produzent)), sowie ein Mitglied der Formationen The A-Team (zusammen mit Aceyalone), Haiku D'Etat (zusammen mit Aceyalone und Mykah-9) und Codename:Scorpion (zusammen mit Prevail und Moka Only.

Inhaltsverzeichnis

Künstlerischer Werdegang

Schon seit frühester Kindheit interessierte sich Abstract Rude für Schwarze Musik, wie Blues, Jazz, Soul, Funk, Groove, Reggae, RNB und mit der Zeit auch für HipHop. Anfänglich schrieb er nur für sich und seine Freunde Rap-Lyrics, doch in den frühen 90er Jahren fing er an, auch in dem nahe gelegenen Project Blowed aufzutreten. Dort lernte er u.A. Zulu und DJ Drez kennen, die unter dem Namen Tribe Unique als Tänzergruppe bekannt waren. Da beide von seinem Talent als MC überzeugt waren, schlossen sie sich mit ihm zusammen und formierten so Abstract Tribe Unique (oft auch mit ATU abgekürzt). Mit der Zeit erregte Abstract Rude auch die Aufmerksamkeit von Fat Jack, einem bekannten Independent-Produzenten. Auch er schloss sich ATU an und produzierte fast alle zukünftigen Alben und weiteren Releases der Gruppe. 1995 war Abstract Rude ausführender Produzent des Project Blowed-Tapes, welches als eine Art Sampler der Project Blowed Künstler, wie etwa Freestyle Fellowship und CVE, diente. Abstract Rude steuerte auch einige Features selbst bei und war ebenfalls in einigen Solo-Tracks auf dem Tape vertreten. Es wird angenommen, dass er zu diesem Zeitpunkt enge Kontakte mit Aceyalone knüpfte. Später sollten die beiden einst als "The A-Team" mehrere Tracks zusammen aufnehmen und sogar ein ganzes Album (Who Framed The A-Team) herausbringen. 1997 erschien die erste LP von ATU bei Ocean Floor Records, Underground Fossils, welche schon in kleinen Untergrundkreisen für große Aufmerksamkeit sorgte. Darauf folgte 1998 das Album Mood Pieces, das sich vor allem durch die an Ambient und Soul erinnernden Beats auszeichnete und bei MassMen Records erschien. Im selben Jahr erschien ebenfalls South Central Thynk Taynk bei Ocean Floor Records, welches dieses Konzept weiter fortsetzte und von Kritikern und Fans des Alternative-Hip-Hop gleichermaßen gelobt wurde. Im Jahre 2000 war Abstract Rude auf der Cater to the DJ-Compilation von Fat Jack vertreten und brachte zusammen mit Aceyalone als The A-Team das Album Who framed the A-Team heraus. 2001 wurde das nächste ATU-Album mit dem Namen P.A.I.N.T. auf BattleAxe Records veröffentlicht. Dieses Album wird von vielen Fans Heutzutage noch als Höhepunkt in Sachen Kreativität, Atmosphäre und lyrischer Vielfalt von ATU betrachtet. 2003 erschien dann das bislang letzte Album von ATU genannt Showtyme danach folgten von 2002 bis 2004 die drei Alben Making Tracks, Making More Tracks und Still Making Tracks von Abstract Rude, die unveröffentlichte Songs, sowie Songs die auf keinem regulären ATU-Album erschienen sind von ihm beinhalteten. 2005 produzierte Abstract Rude zusammen mit dem deutschen MC Taktloss die These Walls EP die auf FDB Rekords erschien und weltweite Tyrannei und Unterdrückung thematisierte. Für 2007 ist ein neues Album von Abstract Rude und Tribe Unique angekündigt. Der Titel soll Dear Abbey lauten.

Stil

Abstract Rude zeichnet sich vor allem durch seine tiefe Stimme aus, die er zusammen mit vielen Flow-Wechseln und melodischen Flows in seinen Liedern einsetzt. Teilweise greift er auch zu Gesang. Seine Texte sind thematisch sehr vielfältig und tiefgründig und reichen von Geschichten aus seinem Umfeld (Inside Your Eyes), Mystischen Erzählungen (Just Like Akira), Aussagen zur Politik (These Walls), Lobpreisungen der Kunst (A Coat of Paint) bis zu Kampfansagen gegen inhaltslose Mcs (Stop Biting).

Diskografie

  • 2009: Rejuvenation
  • 2004: These Walls EP mit Taktloss
  • 2004: Making More Tracks
  • 2004: Still Making Tracks
  • 2004: P.A.I.N.T. (Instrumentals)
  • 2003: Showtyme
  • 2003: Coup D'Theatre (mit Aceyalone und Mykah-9)
  • 2002: Making Tracks
  • 2001: P.A.I.N.T.
  • 2001: Code Name: Scorpion (mit Prevail und Moka Only)
  • 2000: Who framed the A-Team? (mit Aceyalone)
  • 2000: Cater to the DJ
  • 1999: Haiku D'Etat (mit Aceyalone und Mykah-9)
  • 1998: Thynk Taynk
  • 1998: Mood Pieces
  • 1997: Underground Fossils
  • 1995: Project Blowed

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abstract Rude — Infobox musical artist | Name = Abstract Rude Img capt = abby Img size = Background = solo singer Birth name = Aaron Pointer Alias = Ab Rude, Abbey Rude The Scorpion Born = Died = Origin = Los Angeles, California Instrument = Genre = Hip Hop… …   Wikipedia

  • Abstract Tribe Unique — Infobox Musical artist Name = Abstract Tribe Unique Img capt = Abstract Rude, Zulu Butterfly, Irie lion Locks Img size = Background = group or band Alias = Origin = Los Angeles, California, United States Genre = Jazz, freestyle hip hop, Dance… …   Wikipedia

  • Rude Awakening Presente — is a record label based in Montpellier, France. Created in 2003, the catalogue now includes contemporary jazz and improvised music but also improvised jazz electro, contemporary pop, and abstract hip hop. Cover designs are released by Nicolas… …   Wikipedia

  • Project Blowed — refers to a longstanding open mic workshop, its affiliated hip hop crew, and the two compilation albums released by that collective.The Good LifeThe roots of Project Blowed can be traced back to the Good Life Cafe, a Health Food Center in South… …   Wikipedia

  • Aceyalone — Infobox musical artist | Name = Aceyalone Img capt = Aceyalone performing in 2005 Img size = Background = solo singer Birth name = Eddie Hayes Alias = Born = Died = Origin = Los Angeles, California Instrument = Genre = Hip Hop Occupation = Emcee… …   Wikipedia

  • Haiku D'Etat — Infobox musical artist Name = Haiku D Etat Img capt = Background = group or band Birth name = Born = Died = Origin = Los Angeles, California, U.S. Instrument = Genre = Underground Rap Occupation = Years active = 1999 ndash; Present Label =… …   Wikipedia

  • Project Blowed Compilation — The Project Blowed Compilation album, executive produced by Aceyalone and Abstract Rude, was released in 1994. It showcased the talents of the Project Blowed crew.The landmark recording showcased wildly diverse acts whose common bond was a… …   Wikipedia

  • This Is the Life (film) — Infobox Film name = This is the Life image size = caption = director = Ava DuVernay producer = writer = narrator = starring = Freestyle Fellowship Abstract Rude music = cinematography = editing = distributor = released = 2008 runtime = country =… …   Wikipedia

  • Aceyalone — bei einem Auftritt in 2005 Aceyalone (* in Los Angeles; bürgerlich Eddie Hayes) ist ein US amerikanischer Rapper und Musikproduzent. Internationale Bekanntheit erlangte er vorwiegend als Teil der Hip Hop Formation Freestyle Fellowship und als… …   Deutsch Wikipedia

  • Badru Umi — is a well known figure in the West Coast Hip Hop Music Industry/Culture. First established a name for himself in the world of Urban Art as Kemp One of the Kings With Styles crew in the mid 1980 s, then later graduated from writing on buses walls …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”