Christian Gunther von Bernstorff
Christian Günther von Bernstorff

Christian Günther Graf von Bernstorff (* 3. April 1769 in Kopenhagen; † 28. März 1835 in Berlin) war ein dänischer und preußischer Staatsmann und Diplomat.

Leben

Christian Günther von Bernstorff wurde als Sohn von Andreas Peter Graf von Bernstorff und Henriette von Stolberg-Solberg, der Schwester von Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg, am 3. April 1769 in Kopenhagen geboren. Er stammt aus einem alten, in Mecklenburg ansässigen, Adelsgeschlecht. Benannt wurde er nach seinem Großvater, Graf Christian Günther zu Stolberg-Stolberg.

Bereits mit 18 Jahren war er im dänischen Außenministerium auf verschiedenen diplomatischen Posten tätig. 1789 trat er als dänischer Gesandter seinen Dienst in Berlin an und wechselte 1794 nach Stockholm. Nach dem Tod seines Vaters 1797 wurde er dänischer Staatssekretär in Kopenhagen und 1800 zum Minister des Auswärtigen befördert. Aufgrund seiner verunglückten Politik einer bewaffneten Neutralität gegenüber Großbritannien trat er 1810 aus dem aktiven Ministerdienst zurück und ging als Gesandter nach Wien, wo er später am Wiener Kongress teilnahm.

1818 trat Bernstorff in preußische Dienste und übernahm als Staats- und Kabinettminister das bis dahin von Hardenberg geleitete Außenministerium. Während seiner Ministertätigkeit unterstützte Bernstorff die restaurative Politik und befürwortete die Demagogenverfolgung. Große Verdienste erwarb er sich bei der Herstellung der Zollvereinigungen deutscher Einzelstaaten mit Preußen, der Grundlage des späteren Deutschen Zollvereins. Das Amt des Ministers des Auswärtigen, bei dem er zunächst im Schatten Metternichs stand, legte er 1832 infolge seines schlechten Geundheitszustandes nieder. Bis zu seinem Tod gehörte er aber zu den engsten persönlichen Beratern des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III.

1806 heiratete er Elise von Dernath, die Tochter seiner ein Jahr jüngeren Schwester Charlotte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Christian Günther von Bernstorff — Christian Günther Graf von Bernstorff (* 3. April 1769 in Kopenhagen; † 28. März 1835 in Berlin) war ein dänischer und preußischer Staatsmann und Diplomat …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Günther von Bernstorff — Christian Bernstorff Count Christian Gunther von Bernstorff (April 3, 1769 – March 18, 1835) was a Danish and Prussian statesman and diplomat, son of Count Andreas Peter von Bernstorff. Biography Born in Copenhagen, and educated for the… …   Wikipedia

  • Christian Günther Graf von Bernstorff — Christian Günther von Bernstorff Christian Günther Graf von Bernstorff (* 3. April 1769 in Kopenhagen; † 28. März 1835 in Berlin) war ein dänischer und preußischer Staatsmann und Diplomat …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Günther — ist der Name folgender Personen: Christian Günther I. (Schwarzburg Sondershausen) (1578–1642), seit 1586 Graf von Schwarzburg Sondershausen Christian Günther II. (Schwarzburg Arnstadt) (1616–1666), seit 1642 Graf von Arnstadt Christian Günther… …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Detlev von Reventlow — Christian Detlev Graf von Reventlow (* 21. oder 26. Juni 1671 in Hadersleben (Nordschleswig); † 1. Oktober 1738 in Tølløse auf der Insel Seeland) war dänischer und kaiserlicher General und später königlicher Präsident in der Stadt Altona …   Deutsch Wikipedia

  • Bernstorff, Christian Günther, Graf von — ▪ Danish diplomat Danish Greve af Bernstorff born April 3, 1769, Copenhagen, Denmark died March 28, 1835, Berlin, Prussia [now Germany]       Danish diplomat who was foreign minister (1818–32) of Prussia and an architect of the German customs… …   Universalium

  • Andreas Peter von Bernstorff — A. P. v. Bernstorff Andreas Peter Graf von Bernstorff (* 28. August 1735 in Hannover; † 21. Juni 1797 in Kopenhagen) war Außenminister des Dänischen Gesamtstaates von 1773 bis 1780 und von 1784 bis 1797. Der Aufklärer folgte dem Radikalreformer… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Heinrich von Bernstorff — Bernstorff in 1908 German Ambassador to the USA and Mexico In office 1908–1917 …   Wikipedia

  • Andreas Peter Graf von Bernstorff — A. P. v. Bernstorff Andreas Peter Graf von Bernstorff (* 28. August 1735 in Hannover; † 21. Juni 1797 in Kopenhagen) war Außenminister des Dänischen Gesamtstaates von 1773 bis 1780 und von 1784 bis 1797. Er folgte dem Radikalreformer Johann… …   Deutsch Wikipedia

  • Famille von Bernstorff — Blason des Bernstorff La famille von Bernstorff est une famille de la noblesse immémoriale d Allemagne du nord originaire du Mecklembourg qui s illustra à la cour du Danemark et du temps de l Empire allemand. Ses racines remontent aux terres de… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”