Abtei von Muckross
Muckross Abbey
Innenhof der Muckross Abbey

Muckross Abbey ist eine bedeutende kirchliche Anlage im Killarney-Nationalpark im Südwesten der Republik Irland. Die Abtei liegt etwa 5 km von Killarney entfernt am Lough Leane in einem parkähnlichen Gelände inmitten eines Friedhofs.

Die Abtei wurde 1340 von Franziskanern gegründet. Jedoch gaben diese die Anlage bald wieder auf. Donal McCarthy Mor begann 1448 damit, die Anlage wiederherzustellen; die Arbeiten sollten 50 Jahre dauern. Die heute noch erhaltenen Gebäude stammen vor allem aus dieser Zeit. In ihrer bewegten Geschichte wurde Muckross Abbey mehrfach beschädigt und wiederaufgebaut. An den unterschiedlichen Baustilen erkennt man gut, dass Muckross Abbey in mehreren Abschnitten erbaut wurde. Der jüngste Abschnitt der Abtei ist der Vierungsturm, der so breit ist wie das Kirchenschiff.

Die Ruinen der Muckross Abbey sind recht gut erhalten. Bemerkenswert ist eine große Eibe mitten im Kreuzgang.

Weblinks

52.026111111111-9.49555555555557Koordinaten: 52° 1′ 34″ N, 9° 29′ 44″ W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Muckross Abbey — Innenhof der Muckross Abbey Muck …   Deutsch Wikipedia

  • Abtei Jumièges — Die Abtei Jumièges (Monasterium Gemeticensis ) in Jumièges im Département Seine Maritime war bis zu den Religionskriegen eines der größten Klöster Frankreichs. Die wenigen bis heute erhaltenen Teile bestehen aus Ruinen, die der Öffentlichkeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Abt von Jumièges — Abtei Jumièges Die Abtei Jumièges (Monasterium Gemeticensis ) in Jumièges im Département Seine Maritime war bis zu den Religionskriegen eines der größten Klöster Frankreichs. Seit 1947 ist es im Besitz des französischen Staates.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”