Abteilungsunterricht

Unter Abteilungsunterricht ist eine Organisationsform des Unterrichtes zu verstehen, die sich auf Schulklassen bezieht die mehrstufig geführt werden. Besonders in entlegenen ländlichen Bereichen, und generell in früherer Zeit noch weitaus verbreiteter, wurden Kinder verschiedener Schulstufen gemeinsam in einem Klassenverband unterrichtet. Die einzelnen Schulstufen stellten innerhalb der Klasse eigene Abteilungen dar, die voneinander getrennt unterrichtet wurden.

Die heutige Mehrstufenklasse versuchen die Vorteile der Mehrstufigkeit und Gemischtaltrigkeit zu nutzen, bei gleichzeitigem Verzicht auf Abteilungsunterricht, dieser wird durch verschiedene Konzepte aus der Reformpädagogik ersetzt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Volksschullehrer — Der Begriff Volksschule ist historisch mit dem Gedanken einer Bildungseinrichtung für das Volk (meint: die einfache Bevölkerung gegenüber den gehobenen Ständen oder Bevölkerungsklassen) und der Einführung einer Schulpflicht verbunden. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • Mehrstufenklasse — Unter einer Mehrstufenklasse versteht man eine Schulklasse, in der Kinder unterschiedlicher Schulstufen gemeinsam von einer Lehrkraft unterrichtet werden. Ursprünglich war dies die Unterrichtsform, die in kleineren Gemeinden mit geringer… …   Deutsch Wikipedia

  • Volksschule — Der Begriff Volksschule ist historisch mit dem Gedanken einer Bildungseinrichtung für das Volk und mit der Einführung einer Schulpflicht verbunden. Mit „Volk“ ist dabei die einfache Bevölkerung gegenüber den gehobenen Ständen oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Ratzersdorf an der Traisen — Ratzersdorf Stadtteil von St. Pölten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”