Abtin

Najmeh Abtin (* 12. August 1982) ist eine iranische Bogenschützin und eine von vier weiblichen Teilnehmerinnen ihres Landes bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking.

In der Vorrunde bei den Wettkämpfen in Peking [1]über 70m belegte sie den 60. Platz und schied in der darauf folgenden Runde aus.

Spielerprofil

  • Größe: 160 cm
  • Gewicht: 57 kg

Weblinks

Einzelnachweise

  1. am 09. August siehe Weblink

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abtin — Abteen, also known as Abtin or Obteene ( fa. آبتين) is a character in Shahnama (national epic of Iran), Fereydun s father. His name means The one with good thoughts, good words and good deeds (see Zoroastrian). Abteen is also synonymous with… …   Wikipedia

  • abtìn — sacchettini comprendenti immagini sacre posate all interno degli indumenti di neonati e fanciulli, per protezione e voto …   Dizionario Materano

  • Najmeh Abtin — Medal record Women’s archery Competitor for  Iran Asian Indoor Games Bronze …   Wikipedia

  • Najmeh Abtin — (* 12. August 1982) ist eine iranische Bogenschützin und eine von vier weiblichen Teilnehmerinnen ihres Landes bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking. In der Vorrunde bei den Wettkämpfen in Peking [1]über 70m belegte sie den 60. Platz… …   Deutsch Wikipedia

  • abţine — ABŢÍNE, abţín, vb. III. refl. A se stăpâni, a se reţine, a se înfrâna (de la...). ♦ A nu se pronunţa, a nu şi exprima părerea sau votul; a se ţine departe de o activitate. – Din fr. (s )abstenir (după ţine). Trimis de ana zecheru, 25.07.2002.… …   Dicționar Român

  • Bumin — est né vers 490 et est peut être mort le 12 mars 554[1]. Il est le fondateur de l empire des Köktürks. Dans les textes chinois, il est mentionné sous le nom de Tumen. Bumin signifie « nuage de fumée ». On ne sait pas grand chose de lui …   Wikipédia en Français

  • Bumin Khan — Bumin Bumin est né vers 490 et est peut être mort le 12 mars 554[1]. Il est le fondateur de l empire des Köktürks. Dans les textes chinois, il est mentionné sous le nom de Tumen. Bumin signifie « nuage de fumée ». On ne sait pas grand… …   Wikipédia en Français

  • Fereydun — For other people named Fereydun, see Fereydun (given name). Faridun redirects here. For the Tajikistani engineer, see Faridun Muhiddinov. Fereydūn (Persian: فریدون) also pronounced (e.g. in Tajik) Farīdūn or (arabicized) Afrīdūn (Medieval Persian …   Wikipedia

  • Iranische Mythologie — Das Gebiet der Entstehung der iranischen Mythologie und die wesentliche Region ihres kulturellen Wirkens umschließen insbesondere den heutigen Iran, Afghanistan, Tadschikistan, Mesopotamien sowie Kurdistan, den Kaukasus, Belutschistan und Teile… …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Mariental (Böckingen) — Das Kloster Mariental war ein mittelalterliches Nonnenkloster, das im Wesentlichen durch zwei Urkunden aus dem 13. Jahrhundert und einer in Böckingen, heute Stadtteil von Heilbronn im nördlichen Baden Württemberg, gefundenen Grabplatte… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”