Abtsroda
Abtsroda mit der Wasserkuppe im Hintergrund

Abtsroda ist ein Ortsteil von Poppenhausen im Landkreis Fulda in Hessen.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Abtsrodaer Kuppe

Abtsroda ist ein kleiner Ort unterhalb der Wasserkuppe, der auf einer Höhe von ca.650–700m liegt. Der Ort hat rund 363 Einwohner und eine Fläche von 10,79 km². Im Westen liegen Sieblos, Tränkhof und Poppenhausen, im Osten Seiferts und Melperts. Nördlich liegen Dietges und Rupsroth und im Süden Obernhausen.

Geschichte

Der Ort kam mit seinen Ortsteilen Tränkhof und Sieblos im Zuge der Gemeindereform mit anderen umliegenden Ortschaften im Jahr 1972 zur neu gegründeten Gemeinde Poppenhausen.

Im südlichen Gemeindeteil befindet sich ein aufgegebenes Bergwerk, in dessen Abraum Fossilien gefunden wurden, siehe Fossillagerstätte Sieblos

Infrastruktur

Verkehr

Durch Abtsroda führt die L 3307, sie mündet unmittelbar am Ortsausgang in den Hochrhön-Ring.

Hessenpark

Im Hessenpark ist das Nebenhaus aus Sieblos wiederaufgebaut. Es handelt sich um ein Ernhaus aus der Mitte der 19. Jahrhunderts.

Wirtschaft

Im Ort existiert seit 1924 ein größerer Betrieb zur Herstellung von Holzpaletten.[1] Bedingt durch den Wintersporttourismus ist im Winter der Abtsrodalift. ein Skilift zur Wasserkuppe bei genügend Schnee in Betrieb.[2] Daneben gibt es noch den “Berggasthof Zum Hirsch”.

Einzelnachweise

  1. http://www.krenzer-paletten.de/historie.html
  2. http://www.skilifte-wasserkuppe.de
50.5081944444449.9236666666667

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Poppenhausen (Wasserkuppe) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ski- und Rodelarena Wasserkuppe — Die Ski und Rodelarena Wasserkuppe ist das größte Skigebiet der Rhön mit der ersten Sommerrodelbahn der Welt. Es liegt am Nordosthang der 950 Meter über Normalnull hohen Wasserkuppe im hessischen Teil der Rhön. Betreiber der Ski und… …   Deutsch Wikipedia

  • Fuldaknie — Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehlt Fulda Die Fulda bei Bad Hersfeld Daten Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Abtsrodaer Kuppe — Bergkuppe der Abtsrodaer Kuppe (Hohe Rhön) Höhe 904,8  …   Deutsch Wikipedia

  • Fliegerdenkmal (Wasserkuppe) — Das Fliegerdenkmal auf der Wasserkuppe in der Rhön wurde 1923 errichtet und erinnert an die im Ersten Weltkrieg (1914–1918) gefallenen Feldpiloten. Es wird oft fälschlich für ein Denkmal für alle verstorbenen Flieger gehalten. An jedem 2. Sonntag …   Deutsch Wikipedia

  • Fulda (Fluss) — Fulda Gersfelder Wasser (Oberlauf) Lage der Fulda (dunkelblau) in Deutschland Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Skigebiete der Rhön — Die Skigebiete der Rhön bezeichnen die für den Skisport eingerichteten Gebiete des Mittelgebirges. Durch die klimatischen Bedingungen kann in der gesamten Rhön Ski als Wintersport betrieben werden. Es existieren neben den Pisten, die sich v.a. um …   Deutsch Wikipedia

  • Hochrhöner — Verlauf des Hochrhöners Wandergruppe auf dem Hochrhöner …   Deutsch Wikipedia

  • Gackenhof — Gemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Hochrhönring — Hinweisschild …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”