Abu Abbas

Muhammad Zaidan (* 10. Dezember 1948 in Safed, Israel; † 8. März 2004), besser bekannt unter dem Namen Abu Abbas, war der Gründer und Führer der Palästinensischen Befreiungsfront (PLF). Er gilt als Drahtzieher der Entführung des italienischen Luxusdampfers Achille Lauro am 7. Oktober 1985.

Zaidan trat 1968 der Volksfront zur Befreiung Palästinas - Generalkommando (PFLP-GC) unter der Führung von Ahmad Dschibril bei. 1977, im Zeichen wachsender Spannungen zwischen der PFLP-GC, der PLO und anderer Splittergruppen der Palästinenser, verließ er die PFLP, da er das syrische Eingreifen im Libanesischen Bürgerkrieg ablehnte, und gründete die PLF. Diese spaltete sich später temporär in drei eigene Gruppen. Zaidans Flügel der PLF verlagerte ihr Hauptquartier nach Tunesien.

Italien verurteilte Zaidan in Abwesenheit zu einer lebenslanger Haft. Am 15. April 2003 wurde Abu Abbas in der Nähe von Bagdad festgenommen; er starb in US-Gefangenschaft im Irak an den Folgen einer Herzkrankheit.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abu Abbas — Nombre Mohamed Abbas Nacimiento 1948 Campo de refugiados …   Wikipedia Español

  • Abu Abbas — Mohammed Zaïdan Mohammed Zaïdan (né le 10 décembre 1948 dans le village de Tirat, près de Haïfa – mort le 8 mars 2004), dont le nom de guerre est Abū ‘Abbās (arabe: ابو عباس ) ou Muhammad ‘Abbās, est le fondateur du Front de Libération de la… …   Wikipédia en Français

  • Abbas I. — Abbas ist der Vorname folgender Personen: Abbas (* 1944), iranisch französischer Fotojournalist Abbas I. (1813–1854), Vizekönig von Ägypten, genannt „Hilmi“ Abbas I. (1571–1629), persischer Herrscher, genannt „der Große“ Abbas II. (1633–1667),… …   Deutsch Wikipedia

  • Abbas II. — Abbas ist der Vorname folgender Personen: Abbas (* 1944), iranisch französischer Fotojournalist Abbas I. (1813–1854), Vizekönig von Ägypten, genannt „Hilmi“ Abbas I. (1571–1629), persischer Herrscher, genannt „der Große“ Abbas II. (1633–1667),… …   Deutsch Wikipedia

  • Abbas (Vorname) — Abbas ist ein Vorname. Bekannte Namensträger Abbas (Fotograf) (* 1944), iranisch französischer Fotojournalist Abbas I. (Ägypten) (1813–1854), Vizekönig von Ägypten, genannt „Hilmi“ Abbas I. (1571–1629), persischer Herrscher, genannt „der Große“… …   Deutsch Wikipedia

  • Abu (Beiname) — Abu ist ein Bestandteil männlicher arabischer Beinamen (kunya) mit der Bedeutung „Vater von“. Das weibliche Gegenstück ist Umm. Herkunft und Bedeutung Abu ist ein Bestandteil eines arabischen Namens und bildet zusammen mit einem anderen Namen… …   Deutsch Wikipedia

  • Abbas (Familienname) — Abbas ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Abu [1] — Abu (arab.), Vater; der Araber bezeichnet auch durch A. Personen mit dem Namen des Sohnes (s. Abu Abdallah, Abu Abbas), bes. wenn dieser berühmter ist. A. mit dem Artikel al zusammengezogen lautet Abu l, Abul od. Abol …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abbas — Infobox Given Name Revised name = Abbas imagesize= caption= pronunciation= gender = Male meaning = region = origin = Arabic related names = Abbass footnotes = Abbas (or Abbass, ar. عباس ) means austere in Arabic. (Austere: (1) severely simple in… …   Wikipedia

  • Abbas, Abu — ▪ 2005 Muhammad Abbas        Palestinian guerrilla leader (b. 1948/49?, near Haifa?, Palestine/Israel? d. March 8/9, 2004, near Baghdad, Iraq), was best known as the mastermind behind the 1985 hijacking of the Italian cruise ship Achille Lauro,… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”