Vrede (Südafrika)
Vrede
Vrede (Freistaat)
Vrede
Vrede
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Freistaat
Distrikt Thabo Mofutsanyane
Gemeinde Phumelela
Höhe 1.673 m
Gründung 1863
ISO 3166-2 ZA-FS
-27.42944444444429.16

Vrede ist eine Stadt in der südafrikanischen Provinz Freistaat. Sie liegt in der Gemeinde Phumelela im Distrikt Thabo Mofutsanyane. Die Stadt ist Sitz der Gemeindeverwaltung.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Vrede liegt im Nordosten der Provinz Freistaat, rund 30 Kilometer südwestlich der Grenze zur Provinz Mpumalanga. Vrede liegt im Highveld und ist von Hügeln umgeben. Östlich des Zentrums liegt die Township Thembalihle.

Geschichte

Die Stadt wurde 1863 gegründet. Man war sich lange nicht einig, wo die Stadt entstehen sollte. Am Ende des Disputs erhielt die Stadt den Afrikaans-Namen Vrede (deutsch: Frieden).[1] In der Stadt wurde eine große Sandsteinkirche der Niederländisch-reformierten Kirche errichtet, die heute das Wahrzeichen Vredes ist.

Wirtschaft und Verkehr

Vrede ist landwirtschaftliches Zentrum. Von hier werden Mais, Weizen, Schafs- und Rindfleisch, Wolle, Milchprodukte und Geflügel transportiert. Vrede liegt 20 Kilometer östlich der Nationalstraße N3. Straßen führen von Vrede zur N3 und nach Standerton, Volksrust und Newcastle. Vrede ist Endpunkt einer Bahnstrecke von Standerton, die nur im Güterverkehr betrieben wird. Der Bahnhof liegt westlich der Stadt.

Söhne und Töchter der Stadt

Sonstiges

Jährlich wird das Rooivleisfees (Rotfleischfestival) gefeiert.[1] Der afrikaanssprachige Musikfilm Platteland wurde hier und in der Umgebung gedreht.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Informationen zu Vrede (englisch), abgerufen am 5. Mail 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vrede — bezeichnet Vrede (Südafrika), eine Stadt in der Provinz Freistaat, Südafrika Vrede ist der Familienname von: Anton Vrede (* 1953), niederländischer Illustrator Dorus Vrede (* 1954), surinamischer Dichter und Musiker Ginty Vrede (1985–2008),… …   Deutsch Wikipedia

  • Andre Brink — André Brink. André Philippus Brink (* 29. Mai 1935 in Vrede, Vrystaat) ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Schriftsteller Südafrikas. Er ist einer der wenigen afrikaanssprachigen Autoren, die international Beachtung finden (siehe auch… …   Deutsch Wikipedia

  • André Philippus Brink — André Brink. André Philippus Brink (* 29. Mai 1935 in Vrede, Vrystaat) ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Schriftsteller Südafrikas. Er ist einer der wenigen afrikaanssprachigen Autoren, die international Beachtung finden (siehe auch… …   Deutsch Wikipedia

  • De Graeff — Mitglieder der Familie De Graeff[1] bei der Ankunft in Soestdijk. Gemälde von Jacob van Ruisdael und Thomas de Keyser (1656/1660), National Gallery of Ireland De Graeff, auch Graeff sowie De Graeff van Polsbroek genannt, ist der Name eines noch… …   Deutsch Wikipedia

  • Phumelela — Local Municipality Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Thabo Mofutsanyane — District Municipality Bas …   Deutsch Wikipedia

  • Standerton — Standerton …   Deutsch Wikipedia

  • André Brink — (2007) André Philippus Brink (* 29. Mai 1935 in Vrede, Oranje Freistaat) ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Schriftsteller Südafrikas. Brink ist einer der wenigen afrikaanssprachigen Autoren, die international Beachtung finden. Nachdem… …   Deutsch Wikipedia

  • Nicole (Sängerin) — Nicole (bürgerlich Nicole Seibert, * 25. Oktober 1964 als Nicole Hohloch in Saarbrücken) ist eine deutsche Schlagersängerin. Nicole (Promotion Material 2008) Foto:Sony BMG GmbH/Nikolaj Georgiew …   Deutsch Wikipedia

  • Nicole Hohloch — Nicole (bürgerlich Nicole Seibert, * 25. Oktober 1964 als Nicole Hohloch in Saarbrücken) ist eine deutsche Schlagersängerin. Nicole (Promotion Material 2008) Foto:Sony BMG GmbH/Nikolaj Georgiew …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”