Abu Dhabi Investment Council

Die Abu Dhabi Investment Authority (ADIA) ist eine in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate ansässige Organisation, welche im Sinne eines Investmentfonds Investitionen zur Ansiedlung von Industriebetrieben in den Vereinigten Arabischen Emiraten tätigt und sehr langfristig die Förderung von innovativen Technologien finanziell unterstützt. ADIA gilt als der größte Staatsfonds der Welt. Das verwaltete Vermögen wird 2008 auf 875 Milliarden US-Dollar geschätzt[1].

Dabei versucht ADIA seit Mitte der 1970er Jahre, Erlöse des Öl- und Erdgasgeschäfts im In- und Ausland zu reinvestieren, um das Emirat auf eine Zeit nach deren Erschöpfung vorzubereiten. Das seit ihrer Gründung (ca. 1977) investierte Förderungskapital wird zwischen 500 und 950 Milliarden Dollar geschätzt, was die ADIA zu einer der größten Investmentgesellschaften weltweit macht.

Teil der ADIA ist die sogenannte Abu Dhabi Investment Company (ADIC) an der sie, zusammen mit der National Bank of Abu Dhabi (NBAD) fast 98 % der Anteile hält. Die ADIC wurde am 24. Februar 1977 als erste Investmentgesellschaft in den Emiraten gegründet.

Im Juni 2006 wurde beschlossen, die ADIA in das Abu Dhabi Investment Council umzuwandeln, um auszudrücken, daß es sich um ein reines Beratungsorgan handelt. Geleitet wird das Council von Scheich Chalifa bin Zayid Al Nahyan, dem Herrscher und Staatsoberhaupt der Emirate.

Schlagzeilen machte die Investmentgesellschaft als sie am 27. November 2007 bekannt gab, dass sie für ca. 7,5 Mrd. US-Dollar Aktien der durch die Finanzkrise ab 2007 geschwächte Citigroup (USA) erwarben.

Im Juli 2008 kaufte der Abu Dhabi Investment Council für 800 Millionen US-Dollar 90 Prozent am weltberühmten Chrysler Building in New York[1].

Abu Dhabi Staatsfonds

Weitere Staatsfonds in Abu Dhabi sind:

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Financial Times Deutschland: „Die größten Staatsfonds der Welt“ - Heiko Metzger und Jennifer Tiede - 20.08.2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abu Dhabi Investment Council - ADIC — A sovereign wealth fund owned by Abu Dhabi, the capital of the United Arab Emirates (UAE). It is wholly owned and administered by the UAE. The Abu Dhabi Investment Council is funded by revenue from the country s oil industry, and invests those… …   Investment dictionary

  • Abu Dhabi Investment Authority — Logo Die Abu Dhabi Investment Authority (ADIA) ist eine in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate ansässige Organisation, welche im Sinne eines Investmentfonds Investitionen zur Ansiedlung von Industriebetrieben in den Vereinigten Arabischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Abu Dhabi — This article is about the city. For the emirate, see Abu Dhabi (emirate). Abu Dhabi أبوظبي Abū Dhabi   City   City of Abu Dhabi …   Wikipedia

  • Abu Dhabi (Emirat) — 23.523753.876953 Koordinaten: 23° 31′ N, 53° 53′ O …   Deutsch Wikipedia

  • Abu Dhabi — Abou Dabi 24° 27′ 33″ N 54° 22′ 10″ E / 24.4591, 54.3694 …   Wikipédia en Français

  • Abû Dhabi — Abou Dabi 24° 27′ 33″ N 54° 22′ 10″ E / 24.4591, 54.3694 …   Wikipédia en Français

  • Department of Municipal Affairs (Abu Dhabi) — Abu Dhabi Department of Municipal Affairs دائرة الشؤون البلدية Agency overview Headquarters Abu Dhabi …   Wikipedia

  • Abu Dabi — أبوظبي Bandera …   Wikipedia Español

  • Abu Zabi — Abou Dabi 24° 27′ 33″ N 54° 22′ 10″ E / 24.4591, 54.3694 …   Wikipédia en Français

  • Abu Zaby — Abou Dabi 24° 27′ 33″ N 54° 22′ 10″ E / 24.4591, 54.3694 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”