Abu Dhabi National Oil Company
Abu Dhabi National Oil Company
شركة بترول أبوظبي الوطنية
Adnoc logo.svg
Rechtsform Öffentliches Unternehmen
Gründung 1971
Sitz Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate, Abu Dhabi

Leitung

Branche Erdöl & Erdgas

Produkte

Website www.adnoc.ae

Abu Dhabi National Oil Company (arab: شركة بترول أبوظبي الوطنية) (ADNOC) ist ein Unternehmen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten mit Firmensitz in Abu Dhabi.

Das Unternehmen wird gegenwärtig von Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan geleitet. ADNOC ist ein staatseigenes Unternehmen mit über 90 Prozent Anteil an den landesweiten Erdöl und Erdgas Reserven des Landes. ADNOC gehört zu den weltweit größten Erdölproduzenten. [1] Das Unternehmen wurde 1971 gegründet und 1988 restrukturiert.

Derzeit wird an einem neuen Hauptsitz gebaut, einem 335 Meter hohen Wolkenkratzer in Abu Dhabi (siehe ADNOC Headquarters).

Inhaltsverzeichnis

Supreme Petroleum Council

Als staatseigenes Unternehmen wird das Unternehmen vom Supreme Petroleum Council, das 1988 gegründet wurde, kontrolliert. Mitglieder dieses Kontrollorgans sind:

  1. Sheikh Khalifa bin Zayed Al Nahyan, Vorsitzender
  2. Sheikh Sultan bin Zayed Al Nahyan, Mitglied
  3. Sheikh Mohammed bin Zayed Al Nahyan, Mitglied
  4. Sheikh Mansour bin Zayed Al Nahyan, Mitglied
  5. Sheikh Hamed bin Zayed Al Nahyan, Mitglied
  6. Yousef Omair Bin Yousef, Mitglied und Generalsekretär
  7. Khalifa Mohammed Khalifa Al Kindi, Mitglied
  8. Abdullah Nasser Al Suweidi, Mitglied

Unternehmensbeteiligungen

ADNOC hat verschiedene Tochterunternehmen[2]:

  • Abu Dhabi Gas (ADGAS)
  • Abu Dhabi Company for Onshore Oil Exploration (ADCO) - Erdöl, Exploration, Produktion und Export von onshore Erdölfeldern
  • Abu Dhabi Marine Operating Company (ADMA-OPCO) - offshore Erdöl und Erdgasproduktion
  • Zakum Development Company (ZADCO) - Erdölproduktion vom Erdölfeld Zakum
  • National Drilling Company (NDC) - offshore und onshore Förderung
  • National Petroleum Construction Company (NPCC) - Bau von Erdölwerken
  • Abu Dhabi Gas Limited (GASCO) - Produktion von Erdgas.
  • ESNAAD
  • Abu Dhabi Oil Refining Company (TAKREER) - Raffinerie von Rohöl, Chlor und verwandter chemischer Produktion
  • Abu Dhabi Petroleum Ports Operating Company (IRSHAD) - Betrieb von Erdölhäfen wie Ruwais und Jebel Dhanna
  • Ruwais Fertilizer Industry (FERTIL) - Produktion und Marketing von Urea und Ammonium im Ruwais Werk
  • ADNOC distribution -
  • Abu Dhabi National Tanker Company (ADNATCO) - Transport von Rohöl und raffinerierten Produkten
  • Abu Dhabi Polymers Company Ltd (Borouge) - Produktion von Ethylen und Polyethylen
  • National Gas Shipping Company (NGSCO) - Transport von Erdgasprodukten

Einzelnachweis

  1. „Erdöl und Erdgasreserven nach Land und Unternehmen, Data360
  2. „ADNOC 5 -Jahres Bericht, ADNOC Webseite

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • National oil company — A national oil company (NOC) is an oil company fully or in the majority owned by a national government. According to the United States Energy Information Administration, NOCs accounted for 52% global oil production and controlled 88% of proven… …   Wikipedia

  • Abu Dhabi — This article is about the city. For the emirate, see Abu Dhabi (emirate). Abu Dhabi أبوظبي Abū Dhabi   City   City of Abu Dhabi …   Wikipedia

  • Abu Dhabi (emirate) — Infobox Settlement native name = أبو ظبي name = Abu Dhabi official name = Emirate of Abu Dhabi seat = Abu Dhabi leader title = Emir leader name = Khalifa bin Zayed Al Nahyan area magnitude = 1 E10 area km2 = 67,340 area sq mi = 26,000 population… …   Wikipedia

  • Abu Dhabi — Abou Dabi 24° 27′ 33″ N 54° 22′ 10″ E / 24.4591, 54.3694 …   Wikipédia en Français

  • Abû Dhabi — Abou Dabi 24° 27′ 33″ N 54° 22′ 10″ E / 24.4591, 54.3694 …   Wikipédia en Français

  • Department of Municipal Affairs (Abu Dhabi) — Abu Dhabi Department of Municipal Affairs دائرة الشؤون البلدية Agency overview Headquarters Abu Dhabi …   Wikipedia

  • Abu Dabi — أبوظبي Bandera …   Wikipedia Español

  • Abu Zabi — Abou Dabi 24° 27′ 33″ N 54° 22′ 10″ E / 24.4591, 54.3694 …   Wikipédia en Français

  • Abu Zaby — Abou Dabi 24° 27′ 33″ N 54° 22′ 10″ E / 24.4591, 54.3694 …   Wikipédia en Français

  • ʼAbū Ẓaby — Abou Dabi 24° 27′ 33″ N 54° 22′ 10″ E / 24.4591, 54.3694 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”