Waki-Biki
Waki-Biki
Kikko wakibiki 1.JPG
Angaben
Waffenart: Schutzwaffe
Bezeichnungen: Wakibiki, Waki-Date
Verwendung: Rüstung
Ursprungsregion/
Urheber:
Japan, Waffenschmiede
Verbreitung: Japan
Listen zum Thema

Die Waki-Biki (jap. 脇引 oder 腋引) auch Waki-Date sind ein Teil der japanischen Samurai-Rüstung (Yoroi).

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Waki-Biki sind Rüstungsteile, die zum Schutz der Achseln benutzt werden. Sie sind meist quadratisch- oder rechteckig geformt und im oberen Bereich u-förmig. Die Befestigung am Brustpanzer geschieht mit der Hilfe von Seidenschnüren. Die Waki-Biki bestehen in der Regel aus Stahl. Die Panzerung kann als Platten-, Ketten- oder Schuppenpanzerung ausgeführt sein. Die einzelnen Teile der Platten sind mit Seidenschnüren miteinander, beweglich verbunden. Eine andere Version, die auch als Waki-Biki bezeichnet wird, ist eine Art Jacke oder Weste, die ebenfalls mit den verschiedenen Panzerarten ausgestattet ist, und unter dem Brustpanzer (Do) getragen wird. Eine dritte Version ist eine Platte, die an der Öffnungsseite des Brustpanzers angebracht wird, um ein öffnen des Panzers durch den Gegner zu erschweren[1].

Einzelnachweise

  1. George Cameron Stone, Donald J. LaRocca, A Glossary of the Construction, Decoration and Use of Arms and Armor: in All Countries and in All Times, Verlag Courier Dover Publications, 1999, Seite 657-658, ISBN 978-0-486-40726-5

Literatur

  • Oscar Ratti, Adele Westbrook, Secrets of the samurai: a survey of the martial arts of feudal Japan, Verlag Tuttle Publishing, 1991, Seite 201, ISBN 978-0-8048-1684-7
  • Anthony J. Bryant, Angus McBride, Samurai 1550-1600, Verlag Osprey Publishing, 1994, ISBN 978-1-85532-345-2

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste von Schutzwaffen bis 1900 — In dieser Liste der Schutzwaffen sind Schutzwaffen von der Steinzeit bis zum Ende des Victorianischen Zeitalters aufgelistet. Die hier aufgelisteten Schutzwaffen umfassen Rüstungen, Helme und Schilde. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M… …   Deutsch Wikipedia

  • Geki Rangers — Juken Sentai Gekiranger Juken Sentai Gekiranger (獣拳戦隊ゲキレンジャー, Jūken Sentai Gekirenjā?, littéralement Gekiranger[1], l escadron du poing de la bête) est une série télévisée japonaise du genre sentai de 49 épisodes de 25 mi …   Wikipédia en Français

  • Gekiranger — Juken Sentai Gekiranger Juken Sentai Gekiranger (獣拳戦隊ゲキレンジャー, Jūken Sentai Gekirenjā?, littéralement Gekiranger[1], l escadron du poing de la bête) est une série télévisée japonaise du genre sentai de 49 épisodes de 25 mi …   Wikipédia en Français

  • Juken Sentai Gekiranger — (獣拳戦隊ゲキレンジャー, Jūken Sentai Gekirenjā?, littéralement Gekiranger[1], l escadron du poing de la bête) est une série télévisée japonaise du genre sentai de 49 épisodes de 25 …   Wikipédia en Français

  • Jūken Sentai Gekiranger — Jyuken Sentai Gekiranger Título original Jyuken Sentai Gekiranger Género Acción/Aventura Fecha emisión 17/02/2007 a 10/02/2008 Nº episodios 49 …   Wikipedia Español

  • Mushishi — English cover of Mushishi vol. 1 featuring the main character, Ginko 蟲師 Genre …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”