Waldtraut von Bohlen und Halbach
Porträt der Familie Gustav Krupp von Bohlen und Halbach 1928 von Nicola Perscheid. Waltraud sitzt in der Mitte.
Grab auf dem Friedhof Bredeney in Essen

Waldtraut Elizabeth Mechthild von Bohlen und Halbach (geschiedene Thomas verheiratete Burckhardt) (* 31. Juli 1920 auf Schloss Sayneck[1] bei Neuwied) ; † 27. Mai 2005 war eine jüngere Schwester von Alfried Krupp von Bohlen und Halbach.

Leben

Waldtraut war eines der acht Kinder von Gustav Krupp von Bohlen und Halbach und seiner Frau Bertha. Sie verbrachte ihre Jugend auf der von ihrem Urgroßvater, dem Stahlindustriellen Alfred Krupp, erbauten Villa Hügel in Essen.

Am 15. November 1943 wurden sie wie ihre vier zu diesem Zeitpunkt noch lebenden Geschwister, sowie Sita von Medinger (die Witwe ihres 1940 gefallenen Bruders Claus), durch den von Hitler unterzeichneten „Erlaß des Führers über das Familienunternehmen der Firma Fried. Krupp“ vom Erbe ausgeschlossen, damit der älteste Bruder Alfried die Firma Krupp ohne Zahlung einer Erbschaftssteuer übernehmen konnte.

Sie heiratete am 12. März 1942 den Berliner Textilunternehmer Henry Thomas. Aus dieser Ehe gingen die Kinder Diana Maria (geb. 1944) und Regina (geb. 1945) hervor. 1961 heiratete sie in zweiter Ehe den Reeder Walter Burckhardt und lebte meistens in Argentinien auf ihrer Hazienda Estancia Ampascachi. Tochter Diana Maria Friz betätigte sich auch als Krupp-Biographin und verfasste Werke über Margarethe Krupp (Das Leben meiner Urgroßmutter)[2]. sowie Berthold Beitz und Alfried (Alfried Krupp und Berthold Beitz : Der Erbe und sein Statthalter)[3].

Anfang der 1950er Jahre wurde ihr in den Nürnberger Prozessen verurteilter Bruder Alfried nach seiner vorzeitigen Entlassung aus dem Kriegsverbrechergefängnis Landsberg in dem Mehlemer Vertrag verpflichtet, ihr und ihren drei weiteren noch lebenden Geschwistern sowie Arnold, dem Sohn des 1940 gefallenen Bruders Claus, jeweils eine Abfindung in Höhe von 10 Millionen DM als Entschädigung für den Erbverzicht zu zahlen. Die Mehlemer Verträge sollten der Entflechtung des Krupp-Konzerns nach dem Krieg dienen.

In den 1990er Jahren versuchten ihre Tochter Diana und andere Mitglieder der nächsten Generation vergeblich, gerichtlich einen ständigen Sitz für die Familie im Kuratorium der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung zu erstreiten.

Ehrungen

In Essen ist die Waldtrautstraße nach ihr benannt, die unweit der Villa Hügel an der Einfahrt zum Hügelpark in der Siedlung Brandenbusch (seinerzeit für Angestellte der Villa Hügel erbaut) liegt.

Einzelnachweise

  1. Das Jagdschloß Sayneck im Sayntal war seit vielen Jahrzehnten ein Jagdschloss der Krupps und von Bohlen Halbachs.
  2. Diana Maria Friz, Margarethe Krupp : Das Leben meiner Urgroßmutter, München : Dt. Taschenbuch-Verl. 2008 ISBN 978-3-423-24703-0
  3. Diana Maria Friz, Alfried Krupp und Berthold Beitz : Der Erbe und sein Statthalter, Zürich ; Wiesbaden : Orell Füssli 1988 ISBN 3-280-01852-8

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Von Bohlen und Halbach — Die Familie von Bohlen und Halbach ist in ihrer Verbindung mit der Familie Krupp eine der bedeutenden deutschen Unternehmerfamilien. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Krupp von Bohlen und Halbach 3 Wappen 4 Genealogie 5 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Claus von Bohlen und Halbach — Portrait der Familie Gustav Krupp von Bohlen und Halbach von Nicola Perscheid (1928). Claus vorn rechts …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav Krupp von Bohlen und Halbach — (1931) …   Deutsch Wikipedia

  • Bertha Krupp von Bohlen und Halbach — Bertha Krupp auf einer Fotografie von Nicola Perscheid, vor 1930 Bertha Krupp von Bohlen und Halbach (geb. Krupp; * 29. März 1886 in Essen; † 21. September 1957 ebenda) war ein wichtiges Mitglied der Industriellenfamilie Krupp …   Deutsch Wikipedia

  • Bohlen und Halbach (Adelsgeschlecht) — Die Familie von Bohlen und Halbach ist in ihrer Verbindung mit der Familie Krupp eine der bedeutenden deutschen Unternehmerfamilien. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Krupp von Bohlen und Halbach 3 Wappen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Friedhof Bredeney — Friedhofskapelle Der städtische Friedhof Bredeney beherbergt geschichtsträchtige Ruhestätten im südlichen Essener Stadtteil Bredeney. Das 7,07 Hektar große Areal bietet heute Platz für knapp 8.900 Grabstätten. Überregional bekannt sind die… …   Deutsch Wikipedia

  • Крупп, Густав — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Крупп. Густав Георг Фридрих Мария Крупп фон Болен унд Гальбах нем. Gustav Georg Friedrich Maria Krupp von Bohlen und Halbach …   Википедия

  • 31. Juli — Der 31. Juli ist der 212. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 213. in Schaltjahren), somit bleiben noch 153 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juni · Juli · August 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Krupps — Villa Hügel, Wohn und Repräsentationshaus der Familie Krupp über dem Baldeneysee Krupp ist der Name einer deutschen Familiendynastie von Industriellen des 19. und 20. Jahrhunderts, die mit dem Krupp Konzern das zeitweise größte Unternehmen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bertha Krupp — auf einer Fotografie von Nicola Perscheid, vor 1930 Bertha Krupp von Bohlen und Halbach (geb. Krupp; * 29. März 1886 in Essen; † 21. September 1957 ebenda) war ein wichtiges Mitglied der Industriellenfamilie Krupp …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”