William Bacon Oliver

William Bacon Oliver (* 23. Mai 1867 in Eutaw, Greene County, Alabama; † 27. Mai 1948 in New Orleans, Louisiana) war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker (Demokratische Partei). Er war ein Cousin von Sydney Parham Epes, einem US-Abgeordneten aus Virginia.

Werdegang

William Bacon Oliver Lock and Dam in Tuscaloosa (Alabama)[1]

William Bacon Oliver besuchte die Gemeinschaftsschule. Er graduierte 1883 an der Verner College Preparatory School in Tuscaloosa, 1887 an dem Academic Department der University of Alabama und 1889 an deren Law Department. Ferner nahm er 1889 an einem Sonderlehrgang der juristischen Fakultät der University of Virginia in Charlottesville teil. Seine Zulassung als Anwalt bekam er 1889 und fing dann in Tuscaloosa an zu praktizieren. Er wurde 1898 zum Solicitor für den 6. Gerichtsbezirk von Alabama ernannt, einen Posten, den er bis zu seinem Rücktritt 1909 bekleidete. Danach war er von 1909 bis zu seinem Rücktritt 1913 als Dekan der juristischen Fakultät der University of Alabama tätig.

Oliver verfolgte ebenfalls eine politische Laufbahn. Er hatte mehrere Jahre den Vorsitz über das Democratic Central Committee of Tuscaloosa County. Dann nahm er 1924 als Delegierter an der Democratic National Convention teil. Oliver wurde in den 64. US-Kongress gewählt und in die zehn nachfolgenden US-Kongresse wiedergewählt. Er entschied sich 1936 gegen eine Kandidatur für den 75. US-Kongress. Oliver war im US-Repräsentantenhaus vom 4. März 1915 bis zum 3. März 1937 tätig.

Danach war er vom 22. Juli 1939 bis zu seinem Rücktritt am 1. Mai 1944 als Special Assistant des Attorney General tätig. Oliver verstarb 1948 bei einem Besuch in New Orleans. Sein Leichnam wurde nach Eutaw überführt, wo er auf dem Eutaw Cemetery beigesetzt wurde.

Weblinks

Einzelhinweise

  1. Black Warrior River hydrologic modifications

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • William Bacon Oliver — (May 23, 1867 ndash;May 27, 1948) was a Congressman from Alabama.He was born in Eutaw, Alabama, graduated from the University of Alabama in 1887 and from the law department in 1889. After additional courses at the University of Virginia in the… …   Wikipedia

  • Oliver — ist ein männlicher Vorname, der vor allem im englischsprachigen Raum auch als Familienname Verwendung findet. Im deutschen Sprachraum fand der Vorname Oliver erst ab den späten 1950er Jahren weitere Verbreitung. Die feminine Version des Namens… …   Deutsch Wikipedia

  • William Oliver — may refer to:*William Bacon Oliver, American congressman *William M. Oliver, American lawyer and politician *William Oliver (physician), inventor of the Bath Oliver biscuit *William Oliver (politician), mayor of Lethbridge, Alberta, Canada …   Wikipedia

  • Oliver — This article is about the surname Oliver. For other uses, see Oliver (disambiguation). Oliver Family name Related names Oliver; Olivier Clan affiliations Fraser The surname Oliver is of several different origins …   Wikipedia

  • Bacon's Rebellion — Bacon’s Rebellion, auch bekannt als Virginia Rebellion, war eine 1676 von Nathaniel Bacon in der britischen Kolonie Virginia geführte Rebellion gegen den Gouverneur Sir William Berkeley. Inhaltsverzeichnis 1 Nathaniel Bacon 2 Gouverneur Berkeley… …   Deutsch Wikipedia

  • Bacon’s Rebellion — Bacon’s Rebellion, auch bekannt als Virginia Rebellion, war eine 1676 von Nathaniel Bacon in der britischen Kolonie Virginia geführte Rebellion gegen den Gouverneur Sir William Berkeley. Inhaltsverzeichnis 1 Nathaniel Bacon 2 Gouverneur Berkeley …   Deutsch Wikipedia

  • William H.Crawford — William H. Crawford (Portrait von Daniel Huntington) William Harris Crawford (* 24. Februar 1772 im Amherst County, Virginia; † 15. September 1834 in Crawford, Georgia) war ein US amerikanischer Politi …   Deutsch Wikipedia

  • William H. Crawford — (Portrait von Daniel Huntington) William Harris Crawford (* 24. Februar 1772 im Amherst County, Virginia; † 15. September 1834 in Crawford, Georgia) war ein US amerikanischer Politi …   Deutsch Wikipedia

  • William Petty — Sir William Petty (* 27. Mai 1623 in Romsey in der Grafschaft Hampshire; † 16. Dezember 1687 in London) war ein Ökonom, Wissenschaftler und Philosoph. Er gilt als der Vater der englischen Nationalökonomie …   Deutsch Wikipedia

  • William Shakespaer — Gemälde, welches vermutlich William Shakespeare zeigt (sog. Chandos Portrait). Der Entstehungszeitpunkt ist unbekannt, der Maler war wahrscheinlich Joseph Taylor. Untersuchungen durch Kuratorin Tarnya Cooper (Farbanalysen, Röntgenaufnahmen u. a.) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”