Abu Qir
Abukir (Ägypten)
DMS
Lage in Ägypten

Abukir (auch Abū Qīr oder Aboukir, arabischأبو قير‎, das alte Kanopus) ist eine Hafenstadt in Ägypten etwa 20 Kilometer nordöstlich von Alexandria am Mittelmeer.

Nahe der Hafenstadt befinden sich eine Reihe altägyptischer, griechischer und römischer Ruinen. Besonders zu beachten sind die drei Kilometer südöstlich der Stadt gelegenen Ruinen aus der Zeit der Stadt Kanopus. Sechs Kilometer von der Küste entfernt entdeckten Franck Goddio und sein Team 2001 in zehn Meter Tiefe die Reste des antiken ägyptischen Handelshafens Herakleion.

Geschichte

Im 5. Jahrhundert errichtet Kyrill von Alexandria in Abukir eine Kirche und überführte die Gebeine der beiden Heiligen Kyros und Johannes hierher. Die Stätte wurde zu einem bedeutenden Wallfahrtsort.

Am 1. August 1798 fand vor der Stadt die bedeutende Seeschlacht bei Abukir zwischen Briten und Franzosen statt: Die französische Flotte, die Napoleons Expeditionsheer nach Ägypten übergesetzt hatte, wurde hier von der britischen Flotte unter Führung von Horatio Nelson gestellt und vernichtend geschlagen.

Am 25. Juli 1799 fand hier eine weitere Schlacht zwischen dem französischen Expeditionsheer und türkischen Truppen statt, die Schlacht von Abukir. Nach Beendigung des syrischen Feldzugs landete ein türkisches Heer von 18.000 Mann unter Mustafa Pascha bei Abukir und setzte sich hier fest. Kurz darauf eilte Bonaparte mit 5.000 Mann Infanterie und 1.000 Kavalleristen herbei und schlug die Türken entscheidend. Am 2. August fiel auch das Fort von Abukir wieder in französische Hände. Am 8. März 1801 landeten am Strand von Abukir britische Truppen (insgesamt 17.000 Mann) unter dem Kommando von Ralph Abercromby, eroberten das Fort und besiegten am 21. März die Franzosen unter Menou bei Alexandria.

Weblinks

31.31666666666730.0666666666677Koordinaten: 31° 19′ N, 30° 4′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abu Qir — Abū Qīr (Arabic أبو قير) (also Abukir or Aboukir) is a village on the Mediterranean coast of Egypt, 23 kilometers (14.5 miles) northeast of Alexandria by rail, containing a castle used as a state prison by Muhammad Ali of Egypt.The name Abū Qīr… …   Wikipedia

  • Abū Qīr — Saltar a navegación, búsqueda Abukir Obtenido de Ab%C5%AB Q%C4%ABr …   Wikipedia Español

  • Abu Qir — geographical name 1. bay N Egypt between Alexandria & Rosetta mouth of the Nile 2. village on this bay …   New Collegiate Dictionary

  • ABU QIR Fertilizers and Chemicals Industries Company — Abu Qir Fertilizers Company (AFC) is one of the largest producers of nitrogen fertilizers in Egypt and the Middle East. It produces about 50% of the Egyptian Nitrogen Fertilizers. The company and the 1st Ammonia Urea plant was established at 1976 …   Wikipedia

  • Abu Qir Bay — The Abū Qīr Bay (sometimes transliterated Abukir Bay or Aboukir Bay) (Arabic: خليج أبو قير; transliterated: Khalīj Abū Qīr) is a spacious bay on the Mediterranean Sea in Egypt, lying between Abu Qir (Near Alexandria) and the Rosetta mouth of the… …   Wikipedia

  • Abū Qīr Bay — Inlet of the Mediterranean Sea, lying near the Rosetta mouth of the Nile along the coast of Egypt. It was the scene of the Battle of the Nile (1798), in which an English fleet under Horatio Nelson defeated the French fleet of Napoleon I. * * * ▪… …   Universalium

  • Bahía de Abu Qir — Saltar a navegación, búsqueda Bahía de Abu Qir. La bahía de Abu Qir, Abukir o Aboukir es una ensenada del Mar Mediterráneo, que se encuentra en la costa de Egipto, cerca de Rosetta, en el delta del Nilo. Fue el escenario de l …   Wikipedia Español

  • Abu — (as used in expressions) Abu al Fath Jalal al Din Muhammad Akbar Abu Ali al Husayn ibn Abd Allah ibn Sina Abu al Qasim Mansur Abu Mazen Abu Bakr Abu Dhabi Abu Zabi Abu Hanifah al Numan ibn Thabit Abu Muslim Abu Qir Bay Abu Simbel Abu Zayd Nasr… …   Universalium

  • Aboukir — Abū Qīr (en árabe أبو قير), también llamada Abukir o Aboukir es una ciudad de la costa mediterránea de Egipto, a 23 kilómetros al noreste de Alejandría. En Aboukir se encuentra un castillo usado como prisión por Muhammad Ali de Egipto. El nombre… …   Enciclopedia Universal

  • Αμπουκίρ — (Abu Qir). Λουτρόπολη (περ. 10.000 κάτ.) στη βόρεια Αίγυπτο, χτισμένη κοντά στην αρχαία Κάνωπο, στα ΝΑ της Αλεξάνδρειας, στη δυτική ακτή του ομώνυμου κόλπου. Οι φαραώ της 5ης δυναστείας ύψωσαν εκεί πυραμίδα και οικοδόμησαν τον πρώτο ηλιακό ναό… …   Dictionary of Greek

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”