Abu Sulaiman

Abu Sulaiman (* 1. Juni 1964 in Zamboanga City, Mindanao als Jainal Antel Sali junior; † 16. Januar 2007 auf der Insel Jolo) war ein philippinischer Extremist und Terrorist und galt als einer der fünf Top-Leute der islamistischen Extremistenorganisation Abu Sayyaf.

Sulaiman wurde von den USA die Entführung von drei US-Staatsbürgern und 17 Filipinos aus dem Feriengebiet Dos Palmos auf den Palawan-Inseln im Mai 2001 zur Last gelegt. Zusätzlich soll er an einer Bombenexplosion an Bord einer Fähre vor Manila beteiligt gewesen sein, bei der mehr als 200 Menschen starben.

Abu Sulaiman wurde von Regierungstruppen bei einer versuchten Festnahme in den Bergen der Insel Jolo erschossen. Insgesamt sollen mehr als 7000 philippinische Soldaten, unterstützt von Militärberatern der USA, an der Suche nach ihm und anderen Mitgliedern der Abu Sayyaf beteiligt gewesen sein.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abu Dawud as-Sidschistani — Abū Dāwūd as Sidschistānī, Sulaimān ibn al Asch ath ibn Ishāq al Azdī arabisch ‏ أبو داود سليمان بن الأشعث بن إسحاق الأزدي‎, DMG ِAbū Dāwūd Sulaimān b. al Ašʿaṯ b. Isḥāq al Azdī as Siǧistānī (* 817 in Sigistan; † 888 in Basra) war ein islamischer …   Deutsch Wikipedia

  • Abū Dāwūd as-Sidschistānī — Abū Dāwūd as Sidschistānī, Sulaimān ibn al Asch ath ibn Ishāq al Azdī ,arabisch ‏أبو داود سليمان بن الأشعث بن إسحاق الأزدي السجستاني‎, DMG Abū Dāwūd Sulaimān b. al Ašʿaṯ b. Isḥāq al Azdī as Siǧistānī (* 817 in Sigistan; † 888 in Basra), war… …   Deutsch Wikipedia

  • Abu Sayyaf — Bandera de la Yihad. Operacional Años 1990 Presente Liderado por Abu Sabaya Khadaffy Janjalani Abdurajik Abubakar Janjalani Objetivos Establecer un Estado Islá …   Wikipedia Español

  • Abu Sayyaf — Sword of God redirects here. For the 7th century Arab Muslim military commander known as the Sword of God , see Khalid ibn al Walid. For the album by Quasi, see The Sword of God Infobox War Faction name=Abu Sayyaf Group. war=the Islamic… …   Wikipedia

  • Abu Sayyaf — Abou Sayyaf Al Harakat al Islamiyya أبو سياف Idéologie Islamisme et indépendantisme Objectifs Création d un État islamique indépendant Statut Actif Fondation Date de formation 1991 Fondé par …   Wikipédia en Français

  • Abu Musa Gabir ibn Haiyan — Darstellung „Gebers“ in einer lateinischen alchemististischen Sammelhandschrift des 15. Jh., Ashb. 1166, Biblioteca Medicea Laurenziana, Florenz Abū Mūsā Dschābir ibn Hayyān (arabisch ‏ابو موسى جابر بن حيان‎, DMG Abū Mūsā Ǧābir ibn Ḥayyān,… …   Deutsch Wikipedia

  • Abu Al-Walid — Yona ibn Jannah  Ne doit pas être confondu avec Yona Gerondi …   Wikipédia en Français

  • Abu al-Walid ibn Janaḥ — Yona ibn Jannah  Ne doit pas être confondu avec Yona Gerondi …   Wikipédia en Français

  • Abu Michnaf — Abū Michnaf, mit vollständigem Namen Abū Michnaf Lūt ibn Yahyā al Azdī / ‏أبو مخنف لوط بن يحيى الأزدي ‎ / Abū Miḫnaf Lūṭ b. Yaḥyā al Azdī († 774), war ein bedeutender arabischer Geschichtsschreiber zur Zeit der Umayyaden mit Wirkungsfeld Kufa.… …   Deutsch Wikipedia

  • Abu Michnaf Lut ibn Yahya al-Azdi — Abū Michnaf, mit vollständigem Namen Abū Michnaf Lūt ibn Yahyā al Azdī / ‏أبو مخنف لوط بن يحيى الأزدي ‎ / Abū Miḫnaf Lūṭ b. Yaḥyā al Azdī († 774), war ein bedeutender arabischer Geschichtsschreiber zur Zeit der Umayyaden mit Wirkungsfeld Kufa.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”