Abu Zaid Umar Durda

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abu Zaid Umar Dourda — Abu Zaid Umar Durda (arabisch ‏أبو زيد عمر دوردة‎, DMG Abū Zaid ʿUmar Dūrda; * 4. April 1944 in Rhebat, Libyen) war Premierminister von Libyen. Durda, Vorsitzender der Partei General People s Committee, war vom 7. Oktober 1990 bis zum 29. Januar… …   Deutsch Wikipedia

  • Durda — Abu Zaid Umar Durda (arabisch ‏أبو زيد عمر دوردة‎, DMG Abū Zaid ʿUmar Dūrda; * 4. April 1944 in Rhebat, Libyen) war Premierminister von Libyen. Durda, Vorsitzender der Partei General People s Committee, war vom 7. Oktober 1990 bis zum 29. Januar… …   Deutsch Wikipedia

  • 'Umar — [ˈʕumar] (arabisch ‏عمر‎ ʿUmar, auch Omar, manchmal auch ʿAmr, türk.: Ömer) ist ein arabischer Vorname. Seine Verbreitung verdankt er Umar ibn al Chattab, dem zweiten „rechtgeleiteten“ Kalifen. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Name …   Deutsch Wikipedia

  • Umar — [ˈʕumar] (arabisch ‏عمر‎ ʿUmar, auch Omar, manchmal auch ʿAmr, türk.: Ömer) ist ein arabischer Vorname. Seine Verbreitung verdankt er Umar ibn al Chattab, dem zweiten „rechtgeleiteten“ Kalifen. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Zaid — (auch Zayd, Zeid, Zayed, Seyd; arabisch ‏زيد‎, DMG Zayd) ist ein gebräuchlicher arabischer Name (ism), der Wachstum, Vergrößerung[1] bedeutet. Der im Islam bekannteste Namensträger ist Zaid ibn Haritha (‏زيد بن حارثة‎ / Zayd ibn Ḥāriṯah),… …   Deutsch Wikipedia

  • Umar Mustafa al-Muntasir — (arabisch ‏عمر مصطفى المنتصر‎, DMG ʿUmar Muṣṭafā al Muntaṣir; * 1939; † 23. Januar 2001 in Deutschland) war vom 1. März 1987 bis zum 7. Oktober 1990 Generalsekretär des Allgemeinen Volkskomitees in Libyen und somit Libyens Premierminister.… …   Deutsch Wikipedia

  • Abuzed Omar Dorda — Abu Zaid Umar Durda (arabisch ‏أبو زيد عمر دوردة‎, DMG Abū Zaid ʿUmar Dūrda; * 4. April 1944 in Rhebat, Libyen) war Premierminister von Libyen. Durda, Vorsitzender der Partei General People s Committee, war vom 7. Oktober 1990 bis zum 29. Januar… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdelati al Abedi — Abd al Ati al Ubayyidi (arabisch ‏عبد العاطي العبيدي‎ ʿAbd al ʿĀṭī al ʿUbayyidī; * 1939) war Staatsoberhaupt und Premierminister von Libyen. at Ubayyidi war vom 1. März 1979 bis zum 7. Januar 1981 Staatsoberhaupt von Libyen. Vorher war er vom 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdul Ati al-Obeidi — Abd al Ati al Ubayyidi (arabisch ‏عبد العاطي العبيدي‎ ʿAbd al ʿĀṭī al ʿUbayyidī; * 1939) war Staatsoberhaupt und Premierminister von Libyen. at Ubayyidi war vom 1. März 1979 bis zum 7. Januar 1981 Staatsoberhaupt von Libyen. Vorher war er vom 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mubarak Abdallah al-Shamikh — Mubarak Abdallah asch Schamich oder Imbarik asch Schamich (arabisch ‏إمبارك عبدالله الشامخ‎, DMG Imbārik ʿAbdallāh aš Šāmiḫ; * 15. Mai 1950 in Banghazi, Libyen) war Premierminister von Libyen. Seit 2009 ist er libysches Staatsoberhaupt. Asch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”