Émile Bernard (Organist)

Jean Émile Auguste Bernard (* 28. November 1843 in Marseille; † 11. September 1902 in Paris) war ein französischer Komponist und Organist.

Leben

Bernard studierte am Conservatoire de Paris bei François Benoist Orgel und bei Antoine François Marmontel Klavier. Er war zwischen 1887 bis 1895 Organist an der großen Cavaille-Coll-Orgel der Kirche Notre-Dame-des-Champs in der Rue Montparnasse, wo ihm nach seinem Tod Camille Andrès nachfolgte.

Bernard komponierte u.a. Werke in kammermusikalischer Besetzung, Orgelmusik und konzertante Orchesterwerke. Mit der Fantasie und Fuge für Orgel gewann er 1877 den Preis der Société de Compositeurs de Paris. Sein Violinkonzert widmete er Pablo de Sarasate, der es 1895 am Conservatoire de Paris aufführte.

Werke

  • Suite für Violine und Klavier
  • Concertstück für Klavier und Orchester
  • Andante und Rondo für Cello und Orchester
  • Fantasie und Fuge für Orgel
  • Concerto für Violine und Orchester
  • Divertissement für Bläser
  • Sonate für Violoncello und Klavier op. 46 (1896)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Émile Bernard — ist der Name folgender Personen: Émile Bernard (Organist) (1843–1902), französischer Organist und Komponist Émile Bernard (Maler) (1868–1941), französischer Maler und Schriftsteller Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Bernard — als eine Variante des Namens Bernhard (in der überlieferten Bedeutung „bärenstark“) ist ein Familienname und ein männlicher Vorname. Bernard ist der Familienname folgender Personen: Al Bernard (1888–1949), US amerikanischer Vaudeville Sänger… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ru — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1902 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1870er | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | ► ◄◄ | ◄ | 1898 | 1899 | 1900 | 1901 |… …   Deutsch Wikipedia

  • 11. September — Der 11. September ist der 254. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 255. in Schaltjahren), somit bleiben noch 111 Tage bis zum Jahresende. Im koptischen ebenso wie im äthiopischen Kalender ist es der erste Tag des Jahres, außer wenn das… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bern — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1843 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1810er | 1820er | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | ► ◄◄ | ◄ | 1839 | 1840 | 1841 | 18 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Lille — Die folgende Liste enthält in Lille geborene Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 In Lille geborene Persönlichkeiten 1.1 bis 1800 1.2 1801 bis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Marseille — Diese chronologisch sortierte Liste umfasst – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – in der französischen Stadt Marseille geborene und mit einem Artikel in der deutschen Wikipedia vertretene Personen: Inhaltsverzeichnis 1 Geboren vor 1800 2 Geboren… …   Deutsch Wikipedia

  • 28. November — Der 28. November ist der 332. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 333. in Schaltjahren), somit bleiben 33 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Oktober · November · Dezember 1 2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”