Abundantia (Mythologie)
Silberstatue der Abundantia (Musée gallo-romain, Lyon)

Abundantia war in der römischen Mythologie die Göttin des Überflusses.

Ein Kult in Form von Tempeln oder Altären ist nicht bezeugt, aber sie wird als Symbol des allgemeinen Wohlstandes auf Münzen der römischen Kaiserzeit häufig abgebildet. Dabei trägt sie meistens ein Füllhorn, seltener hält sie in der anderen Hand Ähren. In sehr wenigen späten Prägungen wird sie Münzen unter das Volk streuend gezeigt.

Als Domina Abundia (altfranzösisch Dame Habonde) erscheint sie als mittelalterliche Sagengestalt. Darin ist sie ein gütiges Wesen, das den Menschen Gedeihen und Überfluss bringt, wenn es mit seinem Gefolge (dominae nocturnae) von den Speisen und Getränken, die ihm nächtlicherweile offen hingestellt werden, ohne sie zu mindern, genießt.

Literatur

Weblinks

 Commons: Abundantia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abundantia — (von lateinisch abundantia Überfluss , Reichtum ) steht für: Abundantia (Mythologie), die römische Göttin des Überflusses (151) Abundantia, einen Asteroiden Abundantia von Spoleto, eine Einsiedlerin Siehe auch: Abundanz …   Deutsch Wikipedia

  • Abundantia (Asteroid) — Asteroid (151) Abundantia Eigenschaften des Orbits Orbittyp Hauptgürtel Große Halbachse 2,5917 AE Exzentrizität 0,0332 …   Deutsch Wikipedia

  • Victoria (mythologie) — Victoire (allégorie) Pour les articles homonymes, voir Victoire et Victoria. Solidus de …   Wikipédia en Français

  • St. Nikolai (Altefähr) — St. Nikolai in Altefähr Kirchturm mit Feldsteinsockel …   Deutsch Wikipedia

  • Wurzelbauer — Benedikt Wurzelbauer (* 25. September 1548 in Nürnberg; † 2. Oktober 1620 in Nürnberg) war ein deutscher Bildhauer und Erzgießer der Spätrenaissance in Nürnberg. Biographie Wurzelbauer, der bei seinem Onkel Georg Labenwolf den Beruf des… …   Deutsch Wikipedia

  • Abondance — I Provenance. Vient du latin abundantia Signifie: opulence Se fête le 16 septembre. Histoire. Dans la mythologie romaine, Abundantia représente la divinité de la richesse et de l opulence, matérialisée par la corne d où coule la richesse. Lors… …   Dictionnaire des prénoms français, arabes et bretons

  • Victoire (allégorie) — Pour les articles homonymes, voir Victoire et Victoria. Solidus de Constantin II, frappé à Héraclée entre …   Wikipédia en Français

  • Di indigetes — Les di indigetes étaient une catégorie de dieux de la Rome antique, qui s opposait aux di novensides (ou novensiles) empruntés à d autres peuples. Ils étaient les dieux d origine de la religion et de la mythologie romaines primitives. Cette… …   Wikipédia en Français

  • Diana — von Versailles (1. bis 2. Jahrhundert, Louvre, Paris) …   Deutsch Wikipedia

  • Di Indigetes — Les di indigetes étaient une catégorie de dieux de la Rome antique, qui s opposait aux di novensides (ou novensiles) empruntés à d autres peuples. Ils étaient les dieux d origine de la religion et de la mythologie romaines primitives. Fonctions… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”