Abwasserzweckverband

Ein Wasserzweckverband oder ein Abwasserzweckverband ist nach deutschem Landesrecht ein Zusammenschluss von Gemeinden zu einem Zweckverband, der diesen die zum Bereich der kommunalen Selbstverwaltung zählende Aufgabe abnimmt, die Wasserversorgung oder die Abwasserbehandlung zu organisieren. Die gemeinsame Organisation dieser Aufgabe kann notwendig werden, um die angemessene Auslastung eines Klärwerks zu erreichen oder um die Wasserversorgung der Kommune über die Kapazität der eigenen Wassergewinnungsanlagen hinaus sicherzustellen. Gerade in Ballungsräumen wie dem Ruhrgebiet oder dem Rhein-Main-Gebiet kann die krisensichere Beschaffung einer ausreichenden Menge an Trinkwasser zu einer komplexen Aufgabe werden, die den Bau eines Netzes von Fernleitungen und eine vielfache Verflechtung von Zweckverbänden erfordert.

Inhaltsverzeichnis

Ziele

  • Wasservorsorgung
    • Trinkwasserversorgung
    • Brauchwasserversorgung
  • Abwasserbehandlung
    • Abwasserreinigung
    • Regenwasserentsorgung

Organe

Organe des Zweckverbandes sind die Verbandsversammlung und der Verbandsvorstand.

Mitglieder des Zweckverbandes sind die Gemeinden bzw. Städte, die in der Verbandsversammlung jeweils vom Bürgermeister kraft Amtes und von gewählten Gemeinderatsmitgliedern repräsentiert werden.

Verwaltung

  • Verbands-Vorsitzender
  • Wassermeister
  • Wasserwärter

Satzungen

  • Verbands-Satzung
  • Beitrags- und Gebühren-Satzung
  • Entschädigungs-Satzung

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abwasserkanal — Kanalisation in Paris Kanalisation in Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Abwassernetz — Kanalisation in Paris Kanalisation in Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Abwassersystem — Kanalisation in Paris Kanalisation in Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Breite (Calbe) — Portalinschrift und Wappen von Jacob Lüdecke Die Breite ist eine historische Straße in Calbe (Saale). Am unteren Ende läuft sie in eine Kreuzung mit der August Bebel Straße sowie der Wilhelm Loewe Straße, und an ihrem oberen Ende stößt sie auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Degenfeld (Schwäbisch Gmünd) — Degenfeld Stadt Schwäbisch Gmünd Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Durchhausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Emden (Landkreis Börde) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Entwässerungsanlage — Kanalisation in Paris Kanalisation in Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Entwässerungstechnik — Kanalisation in Paris Kanalisation in Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Entwässerungsverfahren — Kanalisation in Paris Kanalisation in Paris …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”