Aby M. Warburg-Preis
Aby Warburg um 1900

Der Aby-M.-Warburg-Preis ist ein Wissenschaftspreis der Freien und Hansestadt Hamburg. Er wurde 1979 gestiftet und 1981 zum ersten Mal vergeben. Er wird vergeben für hervorragende Leistungen in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Benannt ist er nach dem in Hamburg geborenen Kunst- und Kulturwissenschaftler Aby Moritz Warburg.
Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Auszeichnung ist nicht zu verwechseln mit dem Eric-M.-Warburg-Preis.

Preisträger


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aby-M.-Warburg-Preis — Aby Warburg um 1900 Der Aby M. Warburg Preis ist ein Wissenschaftspreis der Freien und Hansestadt Hamburg. Er wurde 1979 gestiftet und 1981 zum ersten Mal vergeben. Er wird vergeben für hervorragende Leistungen in den Geistes und… …   Deutsch Wikipedia

  • Eric-M.-Warburg-Preis — Der Eric M. Warburg Preis ist eine erstmals 1988 verliehene Auszeichnung der Atlantik Brücke zur Ehrung von Persönlichkeiten, die dazu beigetragen haben, „...Deutschlands Platz in der atlantischen Allianz zu sichern und zu festigen.“ Er ist nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Eric M. Warburg — Eric (eigentlich: Erich) Moritz Warburg (* 15. April 1900 in Hamburg; † 9. Juli 1990 Hamburg) war ein deutsch US amerikanischer Bankier jüdischer Herkunft. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Engagement 2.1 Deutsch amerikanische Beziehungen …   Deutsch Wikipedia

  • Warburg (Begriffsklärung) — Warburg ist der Name von: Warburg, eine deutsche Stadt in Nordrhein Westfalen Kreis Warburg, ein ehemaliger Landkreis im heutigen Kreis Höxter Warburg Land ein Amt im ehemaligen Landkreis Warburg Burg Warburg ist eine frühere Burganlage bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Aby Warburg — um 1900 Abraham Moritz Warburg, genannt Aby Warburg, (* 13. Juni 1866 in Hamburg; † 26. Oktober 1929 ebd.) war ein deutscher Kunsthistoriker, Kulturwissenschaftler und der Begründer der Kulturwissenschaftlichen Bibliothek Warburg. Gegenstand… …   Deutsch Wikipedia

  • Warburg — I Warburg,   Stadt im Kreis Höxter, Nordrhein Westfalen, 230 m über dem Meeresspiegel, an der Diemel im Weserbergland, 25 700 Einwohner; Maschinenbau, Betonwaren , Textil und Bekleidungs , chemische und Papierindustrie, Kunststoffverarbeitung …   Universal-Lexikon

  • Familie Warburg — Die Familie Warburg ist eine deutsch jüdische Bankiers Familie. Die Warburgs zogen im 16. Jh. von Bologna zunächst nach Warburg und im 17. Jh. dann nach Hamburg Altona. Der früheste bekannte Vorfahr war Simon von Cassel, der um 1566 starb. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Eric Moritz Warburg — (* 15. April 1900 in Hamburg; † 9. Juli 1990 in Blankenese) war ein deutsch US amerikanischer Bankier jüdischer Herkunft. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Engagement 2.1 Deutsch amerikanische Beziehungen …   Deutsch Wikipedia

  • Eric Warburg — Eric Moritz Warburg (* 15. April 1900 in Hamburg; † 9. Juli 1990 in Blankenese) war ein deutsch US amerikanischer Bankier jüdischer Herkunft. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Engagement 2.1 Deutsch amerikanische Beziehungen …   Deutsch Wikipedia

  • Museen in Hamburg — „Der Fluss“ 1939 von Aristide Maillol, Eigentum der Kunsthalle Die Kultur in der Freien und Hansestadt Hamburg ist in weiten Teilen auf die private Initiative ihrer Bürger zurückzuführen und gedieh in ihrer liberalen und mäzenatischen Einstellung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”