Abyei
9.628.433333333333
Abyei (Sudan)
Abyei
Abyei
Wasserversorgung in der Stadt

Abyei (arabisch ‏أبيي‎) ist die Hauptstadt des zwischen Nordsudan und Südsudan umstrittenen Abyei-Gebietes. Administrativ ist sie wie das gesamte Gebiet sowohl dem nördlichen Bundesstaat Dschanub Kurdufan als auch dem zum Südsudan gehörenden Bundesstaat Northern Bahr el Ghazal zugeordnet.

Inhaltsverzeichnis

Erreichbarkeit

Die nächste Nachbarstadt ist Bentiu. Von dort führt eine als gefährlich bekannte, nicht asphaltierte Piste nach Abyei. Die Fahrzeit beträgt circa sechs Stunden.[1]

Konflikte

Es kommt immer wieder zu gewalttätigen Zwischenfällen zwischen arabisch-muslimischen Nomaden (Misseriye) und afrikanischen Ackerbauern, meist Christen und Animisten.[1] Im Mai 2008 brachen in Abyei Kämpfe zwischen süd- und nordsudanesischen Truppen aus, bei denen die Stadt weitgehend zerstört wurde und die meisten Bewohner flohen.

Sudan und Südsudan konnten sich noch nicht darüber einigen, auf welcher Seite der Grenze die Stadt nach der für den 9. Juli 2011 geplanten Unabhängigkeit des Südens liegen soll. Ein Referendum scheiterte daran, dass sich beide Seiten bisher nicht darüber einigen konnten, welche Teile der Bevölkerung diesbezüglich wahlberechtigt seien. Am 21. Mai 2011[2] rückten Truppen der sudanesischen Armee und Milizionäre der Misseriye nach heftigen Gefechten in die Stadt ein. Staatspräsident Umar al-Baschir löste den bisher von Vertretern beider Seiten gestellten Verwaltungsrat der Stadt auf.[3] In der Folge kam es zu massiven Fluchtbewegungen, die Abyei fast leer hinterließen. Laut UNO und der Organisation Not on Our Watch kam es zu Plünderungen und Brandstiftungen durch nordsudanesische Soldaten gemeinsam mit Milizionären des Misseriye-Volkes. Den Aufforderungen des UN-Sicherheitsrates die Stadt zu räumen kamen die nordsudanesischen Truppen bis jetzt (Juni 2011) nicht nach.[2]

Literatur

  • Tobias Simon: Abgrund Abyei?. In: inamo. Nr. 64, Dezember 2010.

Weblinks

 Commons: Abyei – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b Johannes Dieterich: Zwei religiöse Welten im Südsudan. In: Frankfurter Rundschau. 9. Januar 2011, abgerufen am 10. Januar 2011.
  2. a b Johannes Dieterich: Abgebrannt und ausgeraubt. In: Frankfurter Rundschau. 31. Mai 2011, abgerufen am 1. Juni 2011 (deutsch).
  3. Heftige Gefechte zwischen Nord- und Südsudan, Rheinische Post. 22. Mai 2011. 

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abyei — is a town and district of South Kurdufan, Sudan, that is considered a historical bridge between northern and Southern Sudan. The Protocol on the resolution of Abyei conflict in the Comprehensive Peace Agreement (CPA) that ended the Second… …   Wikipedia

  • Abyei — La localidad de Abyei desde el aire. Abyei (en árabe: أبيي) es un área entre Sudán y Sudán del Sur de unos 10.000 km²[1] …   Wikipedia Español

  • Abyei (Gebiet) — Lage des Abyei Gebietes Abyei ist ein Gebiet mit besonderem administrativem Status, das zwischen dem (Nord )Sudan und dem Südsudan umstritten ist. Seine heutige Abgrenzung wurde 2009 vom Ständigen Schiedshof in Den Haag festgelegt. Gemäß dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Abyei (Distrikt) — Lage des Distriktes im Bundesstaat Gharb Kurdufan Abyei ist ein Distrikt im Süden des sudanesischen Bundesstaates Gharb Kurdufan (West Kurdufan), dessen Hauptort ebenfalls Abyei heißt. Die Einwohnerzahl von Abyei wurde 2003 auf etwa 34.000… …   Deutsch Wikipedia

  • United Nations Interim Security Force for Abyei — UNISFA Einsatzgebiet Abyei Gebiet (Sudan/Südsudan) Deutsche Bezeichnung Interims Sicherheitstruppe der Vereinten Nationen für Abyei Englische Bezeichnung United Nations Interim Security Force for Abyei Basierend auf UN Resolution …   Deutsch Wikipedia

  • Fuerza Provisional de Seguridad de las Naciones Unidas para Abyei — La Fuerza Provisional de Seguridad de las Naciones Unidas para Abyei (también conocida como UNISFA por sus siglas en inglés) es una misión internacional de mantenimiento de la paz desplegada en Abyei (territorio disputado por Sudán y Sudán del… …   Wikipedia Español

  • Naivasha Agreement — Abyei, Nuba Mountains, and Blue Nile are to hold a referendum in 2011 on whether to join South Sudan. The Comprehensive Peace Agreement, commonly known as the Naivasha Agreement, was a set of agreements culminating in January 2005 that were… …   Wikipedia

  • Conflit inter-soudanais de 2011 — Localisation de la région du Kordofan du Sud au Soudan. Informations générales Date 21 mai  …   Wikipédia en Français

  • Südkordofan-Konflikt — Der Südkordofan Konflikt war ein bewaffneter Konflikt, der vom 21. Mai bis zum 20. Juni 2011 zwischen dem Sudan und dem Südsudan um die Kontrolle der Region Abyei, die reich an Erdöl ist, stattfand. Er folgte auf das… …   Deutsch Wikipedia

  • Абьей (район) — Район Абьей أبيي Abyei Area спорная территория ← …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”