Abziehpresse

Als Abziehpressen bezeichnet man Druckpressen, die lediglich der Anfertigung von Korrekturfahnen oder Kleinstauflagen mit meist geringer Druckqualität dienen. Die Abzieh- oder Andruckpresse benutzt eine flache Form und einen runden Gegendruck, der anders als bei den Schnellpressen (Automaten) über die Druckform bewegt wird. Dabei gibt es einfache Varianten ohne Anlage und Farbwerk und kompliziertere Versionen mit Papieranlage und automatischem Nachfärbewerk. Es gibt Varianten mit fest geführtem Gegendruck und Varianten, bei denen der Gegendruck nur lose mit seinem Eigengewicht auf der Form aufliegt. Andruckpressen werden heute, ihres einfachen Aufbaus wegen, oft von Schulen und Künstlern benutzt.

Beispiele:

Grafix-Andruckpresse, KORREX-Andruckpresse, Handnudel


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abziehpresse — Abziehpresse, dient in der Druckerei zur Herstellung von Korrekturabzügen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Abziehpresse — Ạb|zieh|pres|se 〈f. 19〉 Handdruckmaschine * * * Ạb|zieh|pres|se, die (Druckw.): Druckpresse, auf der Korrekturabzüge o. Ä. mit der Hand hergestellt werden …   Universal-Lexikon

  • Fahnenabzug — Eine Druckfahne oder Korrekturfahne ist traditionell ein Abzug des noch nicht umbrochenen Satzes, der (meist auf einer Handpresse oder einer speziellen Andruck bzw. Abziehpresse) in der Druckerei hergestellt wurde, um von Autor, Lektor und… …   Deutsch Wikipedia

  • Korrekturfahne — Eine Druckfahne oder Korrekturfahne ist traditionell ein Abzug des noch nicht umbrochenen Satzes, der (meist auf einer Handpresse oder einer speziellen Andruck bzw. Abziehpresse) in der Druckerei hergestellt wurde, um von Autor, Lektor und… …   Deutsch Wikipedia

  • Korrekturfahnen — Eine Druckfahne oder Korrekturfahne ist traditionell ein Abzug des noch nicht umbrochenen Satzes, der (meist auf einer Handpresse oder einer speziellen Andruck bzw. Abziehpresse) in der Druckerei hergestellt wurde, um von Autor, Lektor und… …   Deutsch Wikipedia

  • Druckfahne — Eine Druckfahne oder Korrekturfahne (auch Probefahne, Bürstenabzug oder Korrekturabzug) ist traditionell ein Abzug des noch nicht umbrochenen Satzes, der (meist auf einer Handpresse oder einer speziellen Andruck bzw. Abziehpresse) in der Setzerei …   Deutsch Wikipedia

  • Félicien Rops — Pornocrates (1896) …   Deutsch Wikipedia

  • Handpresse — Kniehebelpresse von 1845 Eine Handpresse ist eine mit menschlicher Muskelkraft betriebene Presse. Handpressen wurden zur Wein , Öl und Saftgewinnung eingesetzt, aber auch im metallverarbeitenden Gewerbe zum Prägen von Münzen und Medaillen. Eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Abziehen — Abziehen, eine Flüssigkeit über einer aromatischen Substanz destillieren; die Oberfläche (z.B. von Holz, eines Messers) glätten oder bei der Schneide eines Messers den Grat (auf einem Abziehstein) entfernen; eine Handfeuerwaffe durch Druck auf… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Handpresse — Hạnd|pres|se 〈f. 19〉 einfache, durch Handhebel zu bedienende Druckerpresse * * * Hạnd|pres|se, die: im Buch u. Steindruck verwendete, von Hand betriebene Presse zur Herstellung von Probeabzügen, Liebhaberdrucken u. Grafiken. * * * Handpresse,   …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”