Abzüge

Abzug steht für:

  • Abzug (Fotografie), das Ergebnis einer fotografischen Kopie oder Vergrößerung
  • Abzug (Gas), den Vorgang des Absaugens gasförmiger Substanzen, sowie eine Vorrichtung oder Nische für diesen Zweck
  • Abzug (Musik), den Abzug in der Musik
  • Abzug (Schach), einen Zug im Schachspiel, bei dem eine andere Figur aktiviert wird
  • Abzug (Waffe), den Schuss auslösenden Mechanismus einer Schusswaffe
  • Abluftanlage als Synonym
  • Abdruck als Synonym im Druckwesen zur Wiedergabe einer Druckvorlage
  • Raub als Synonym in der Jugendsprache für das gewaltsame Entwenden von Wertgegenständen
  • Verminderung im Rechnungs- und Steuerwesen

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abzüge — I. Preise:Minderung der in der Faktura (Rechnung) ausgewiesenen und buchhalterisch belasteten Preise, z.B. Kunden  ⇡ Skonto, ⇡ Rabatt, Nachlass u.Ä. Zu buchen auf den Warenein oder verkaufskonten bzw. deren Unterkonten. Warenrücksendungen an… …   Lexikon der Economics

  • Abzüge — Abgaben, Steuern …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Nachlässe — Abzüge in Form von ⇡ Erlösschmälerungen und Preisnachlässen aufgrund von ⇡ Mängelrügen, die auf den Warenpreis gewährt werden. Gewährte N. schmälern die Warenumsatzerlöse, erhaltene N. mindern die ⇡ Anschaffungskosten der eingekauften Güter.… …   Lexikon der Economics

  • Abzug — Schornstein; Abgaskanal; Rauchfang (österr.); Abzugsrohr; Esse; Schlot; Rauchfang; Kamin; Aufnahme; Foto; Vergrößerung (fachsprachlich); …   Universal-Lexikon

  • Pharao — (Faro), Hazardspiel, angeblich benannt nach dem König Pharao, welcher sonst einen der Könige in der französischen Karte vorstellte u. der als ein bes. unternehmend geltender König bei dem P. am häufigsten besetzt wurde. Es wird mit voller… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Druckgrafik — Grafik (griechisch γραφική [τέχνη], grafikí [téchni], „die Be /Schreibende [Kunst]“) im weitesten Sinn ist der Sammelbegriff für alle künstlerischen oder technischen Zeichnungen sowie deren manuelle drucktechnische Vervielfältigung. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • Druckgraphik — Grafik (griechisch γραφική [τέχνη], grafikí [téchni], „die Be /Schreibende [Kunst]“) im weitesten Sinn ist der Sammelbegriff für alle künstlerischen oder technischen Zeichnungen sowie deren manuelle drucktechnische Vervielfältigung. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • Grafik — (griechisch γραφική [τέχνη], grafikí [téchni], „die Be /Schreibende [Kunst]“) im weitesten Sinn ist der Sammelbegriff für alle künstlerischen oder technischen Zeichnungen sowie deren manuelle drucktechnische Vervielfältigung. In der engsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Graphik — Grafik (griechisch γραφική [τέχνη], grafikí [téchni], „die Be /Schreibende [Kunst]“) im weitesten Sinn ist der Sammelbegriff für alle künstlerischen oder technischen Zeichnungen sowie deren manuelle drucktechnische Vervielfältigung. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • Originalgrafik — Grafik (griechisch γραφική [τέχνη], grafikí [téchni], „die Be /Schreibende [Kunst]“) im weitesten Sinn ist der Sammelbegriff für alle künstlerischen oder technischen Zeichnungen sowie deren manuelle drucktechnische Vervielfältigung. In der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”